MUBI-Neuerscheinungen September 2018

zurück zur Übersicht
Video on Demand

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Sin Nombre - Bild
Sin Nombre - Bild

01.09.

Spring Night, Summer Night

Jessica, älteste Tochter eines zum Bauer gewordenen Minenarbeiters, begeht eine Affäre mit ihrem Halbbruder, Carl. Als sie plötzlich schwanger wird, werden die Dinge kompliziert. Von Nicolas Winding-Refn persönlich für seine Streaming-Plattform byNWR.com kuratiert und neu restauriert.

 

02.09.

Im Schatten des Zweifels

Ein Klassiker von Alfred Hitchcock: Eine junge Frau entdeckt, daß ihr Besucher „Onkel Charlie“ möglicherweise nicht der Mann ist, der er zu sein scheint.

 

03.09.

Fata Morgana

Dieser von der mayanischen Schöpfungsgeschichte inspirierte Film, von Werner Herzog unter schwersten Bedingungen hergestellt, ist reine Illusion und ebenso eine Kontemplation über die Möglichkeit der Abbildung von Illusion – ein Film über natürliche Illusionen und die Natur der Illusion selbst.

 

04.09.

The Clan

Die wahre Geschichte des Puccio-Clans von Pablo Trapero. Eine Familie, die in den 1980er Jahren zahlreiche Leute entführte und umbrachte.

 

05.09.

Die Stille vor Bach

Durch eine Mischung aus historischer Rekonstruktion, dramatischen Szenen und dokumentarischen Sequenzen, erschafft der Film eine spielerische, malerische Interpretation der These, dass Johann Sebastian Bach die Welt mit seinem außergewöhnlichen Gehör für Harmonien verändert hat. Von Pere Portabella.

 

06.09.

Die Reise des Personalmanagers

Eine Tragik-Komödie über den Human-Resources-Manager von Israels größter industrieller Bäckerei. Dieser möchte den Ruf seiner Firma retten und die Veröffentlichung eines Schmäh-Artikels verhindern.

 

07.09.

Cry-Baby

Kultfilm von John Waters mit dem jungen Johnny Depp: Der unwiderstehliche Bad Boy “Cry-Baby” macht die Mädels ganz verrückt, wenn er nur eine Träne weint. Auch Leder, Rockabilly-Musik und schnelle Autos tun ihr Übriges. Auch das brave Schulmädchen Allison ist ganz besonders fasziniert von der aufregenden Welt des Bösewichts.

 

08.09.

Slumdog Millionaire

Jamal hat es fast geschafft, er ist bei der 20 Millionen-Rupien-Frage in der indischen Version von Wer wird Millionär?. Doch wie kann ein Junge aus ärmsten Verhältnissen, all diese Antworten wissen? Danny Boyle nimmt uns mit auf eine Reise durch ein ganzes Leben und durch ein faszinierendes Indien.

 

09.09.

Cocktail für eine Leiche

Die Studenten Brandon und Phillip erwarten Freunde und Familienmitglieder ihres Kommilitonen David zu einer Cocktailparty. Nur dieser selbst taucht nicht auf. Klassiker von Alfred Hitchcock.

 

10.09.

Aguirre, der Zorn Gottes

Die große Amour Fou zwischen Werner Herzog und Klaus Kinski: Der Untergang eines spanischen Conquistadors, der im Amazonasgebiet nach dem sagenhaften Dorado sucht. Vielschichtiger Abenteuerfilm über eine monströse Führerfigur, über Imperialismus, Größenwahn und Irrsinn, in einer beispielhaften Inszenierung.

 

11.09.

Gholam

Ein iranischer Taxifahrer arbeitet nachts in London und denkt dabei nicht besonders gern an seine Vergangenheit. Sein Leben droht der Bedeutungslosigkeit entgegenzuschlittern, da wird er plötzlich in den Konflikt eines Fremden hineingezogen.

 

12.09.

7 Tage in Havanna

7 Tage in Havanna ist eine zeitgenössische Momentaufnahme Havannas an sieben Tagen, von sieben verschiedenen Regisseuren. Der pulsierende, unnachahmliche Rhythmus der Stadt wird in diesem Episodenfilm durch Tanz, Musik, melancholische Stimmungen und romantische Gassen eingefangen.

 

13.09.

The Supplement

Medizinstudent Flip und Garderobenfrau Hanka erschienen zuvor in dem Film Life as a Fatal Disease an der Seite des sterbenden Doktors Tomas. Fragmente dieses Films tauchen auch hier auf, während die Probleme in der Beziehung der Beiden im Fokus stehen.

 

14.09.

Die Gewählten

Ein Dokumentarfilm über fünf junge Politiker zwischen 25 und 32, die zum ersten Mal in den deutschen Bundestag gewählt werden.

 

15.09.

Sin nombre

Der große Durchbruch von Cary Fukunaga: Casper führt ein Leben auf der Überholspur – Abbremsen unmöglich. Er gehört zur mexikanischen Gang Mara Salvatrucha. Hier wird nicht lange rumgeredet, sondern geschlagen und geschossen. Als sich die Ereignisse überschlagen, trifft er eine folgenschwere Entscheidung.

 

16.09.

Immer Ärger mit Harry

Der kleine Arnie entdeckt in dem herbstlichen Wald von Vermont eine Leiche. Der Name des Toten ist Harry und er sorgt bald für erhebliche Unruhe in der kleinen Dorfgemeinschaft. Denn gleich mehrere Leute denken, dass sie verantwortlich sind für seinen Tod. Klassiker von Alfred Hitchcock.

 

17.09.

Kaspar Hauser - Jeder für sich und Gott gegen alle

Ein weiteres Meisterwerk von Werner Herzog: 1829 taucht in Nürnberg ein geheimnisvoller junger Mann auf. Er kann kaum gehen und sprechen. Sein Leben lang war er in einem Kellerloch eingesperrt, ohne jeden menschlichen Kontakt. Sofort erweckt er die Neugier der Biedermeier-Gesellschaft.

 

18.09.

Don't Blink - Robert Frank

Robert Frank revolutionierte die Fotografie und den Independent-Film. Er dokumentierte die Beatniks, walisische Bergarbeiter, die Stones, Londoner Bäcker und die Amerikaner. Dies hier ist eine Dokumentation jener aufregenden Reise, garniert mit ehrlichen Worten von dem so einsiedlerischen Künstler.

 

19.09.

Valmont

Miloš Forman brachte seinen Film nur knapp ein Jahr nach Stephen Frears Gefährliche Liebschaften heraus. Colin Firth und Annette Benning sind als zwei Aristokraten zu sehen, die mit den Gefühlen zwei junger Frauen spielen.

 

20.09.

What Would You Decide?

Echte Gerichtsfälle werden erneut vor TV-Publikum aufgeführt. Von Christoph Schlingensief.

 

21.09.

Fucking In Love

Eine sexuelle Selbstfindungsreise zwischen Frankreich und New York, gerissenen Kondomen und Heiratsanträgen, Liebe und Begierden.

 

22.09.

Immer Drama um Tamara

Einst als hässliches Entlein in die große Stadt getrieben, kehrt Tamara Drewe (Gemma Arterton) nun bildhübsch aus London mit Rocker-Freund in ihr kleines Heimatdorf zurück und bringt bei den ansässigen Schriftstellern und Teenagern so einige Hormone und Ehen durcheinander.

 

23.09.

Der Mann, der zuviel wusste

Während des Urlaubs in der Schweiz wird ein britisches Ehepaar Zeuge eines Mordes und erfahren von einem weiteren Mordplan, werden allerdings durch die Entführung ihrer Tochter von den Tätern in eine brutale Zwickmühle genommen. Klassiker von Alfred Hitchcock.

 

24.09.

Herz aus Glas

Werner Herzog at his best: In einer Ära des Übergangs von alter zu neuer Welt sieht der Prophet Hias in die Zukunft und sieht Bilder des Endes der Welt. Und so warnt er die Bewohner eines Walddorfes in Bayern vor einem Feuer in der Glasbrennerei, die den ökonomischen Nabel des ganzen Dorfes ausmacht.

 

25.09.

Ritt im Wirbelwind

Die drei arbeitslosen Cowboys Wes, Vern und Indian Joe sind zur falschen Zeit in der falschen Hütte und werden irrtümlich für eine Gruppe Viehdiebe gehalten. Sie wissen jedoch nichts von ihren unglücklichen Umständen und eine tödliche Auseinandersetzung mit ihren Verfolgern setzt ein.

 

26.09.

Brüder der Nacht

Zwei Roma aus Bulgarien kommen nach Wien und verkaufen dort ihre Körper. Denn das ist alles, was sie haben.

 

27.09.

Mobile Home

Simon hat seine Arbeit und seine Freundin in der Stadt verlassen und kehrt in sein Heimatdorf zurück, wo er seinem Kindheitskumpel Julien wieder begegnet. Als dreißigjährige ohne Arbeit entscheiden sie sich, eine Kindheitstraum zu verwirklichen: ein Abenteuerleben auf der Strecke.

 

28.09.

Almayer's Folly

Frei nach dem Debütroman von Joseph Conrad erzählt Chantal Akerman die Geschichte eines europäischen Händlers, der in den 50ern in Malaysia von einem westlichen Leben für seine Tochter träumt und damit langsam alles zu Grunde richtet.

 

29.09.

Low Tide

Eine Mutter und ihr 12-jähriger Sohn leben gemeinsam in einem Haus in den Badlands von Texas. Während die Mutter meist unterwegs ist, verbringt der Junge die meiste Zeit alleine zu Hause. Er verbringt viel Zeit damit, über die Diskrepanzen zwischen sozialen Normen und Naturgesetzen zu reflektieren.

 

30.09.

Marnie

Die Kleptomanin Marnie wird bei einem ihrer Diebstähle, bei denen sie ihre Stellung als Sekretärin missbraucht, von ihrem Vorgesetzten Mark Rutland entdeckt. Anstatt sie der Polizei zu übergeben, will Rutland die Hintergründe ihrer Krankheit herausfinden und zwingt sie zu einer Heirat. Klassiker von Alfred Hitchcock.

1 / 0
Tags

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.