Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
Filmstill zu Directions / Posoki (2017) von Stephan Komandarev
Directions / Posoki (2017) von Stephan Komandarev
Kritik

Directions - Geschichten einer Nacht (2017)

In kurzen Episoden, in denen Leute in Taxis aufeinandertreffen, zeichnet Stephan Komandarev ein Bild seines Heimatlandes – bitter, aber nicht hoffnungslos.
Filmstill zu Djam (2017) von Tony Gatlif
Djam (2017) von Tony Gatlif
Kritik

Djam (2017)

Eine Griechin und eine Französin begegnen sich in den Straßen Istanbuls und setzen ihre Reise gemeinsam fort. Sie ist unberechenbar, aber voller Musik. Deshalb ist auch Tony Gatlifs neuer Film wieder mehr Musikvideo und Dokumentation als Spielfilm.
Wind River von Taylor Sheridan
Wind River von Taylor Sheridan
Kritik

Wind River (2017)

Er sei das Beste und Aufregendste, was dem amerikanischen Independent-Kino in den vergangenen [...]
How To Talk To Girls At Parties von John Cameron Mitchell
How To Talk To Girls At Parties von John Cameron Mitchell
Kritik

How to Talk to Girls at Parties (2017)

Es ist enttäuschend, aber es muss gesagt werden. Nach dem Konsum dieses Filmes hat man [...]
Teheran Tabu von Ali Soozandeh
Teheran Tabu von Ali Soozandeh
Kritik

Teheran Tabu (2017)

Als Filmland ist uns der Iran hier im Westen vor allem durch Abbas Kiarostami, Jafar Panahi [...]
Meine schöne innere Sonne von Claire Denis
Meine schöne innere Sonne von Claire Denis
Kritik

Meine schöne innere Sonne (2017)

Mit Meine schöne innere Sonne erfindet sich Claire Denis neu. Dabei versucht sie sich an [...]
Claire's Camera von Hong Sang-soo
Claire's Camera von Hong Sang-soo
Kritik

Claire's Camera

„Ich war noch niemals in Cannes“, bekennt Isabelle Huppert. Natürlich spricht nicht die [...]
Barbara (2017) von Mathieu Amalric
Barbara (2017) von Mathieu Amalric
Kritik

Barbara (2017)

Biografien zu verfilmen ist so eine Sache: Welche Episoden aus einem Leben schließt man ein? [...]
Nach einer wahren Geschichte von Roman Polanski
Nach einer wahren Geschichte von Roman Polanski
Kritik

Nach einer wahren Geschichte (2017)

Offiziell gab es zwar bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes 2017 keinen [...]
Agnès Varda & J.R.
Visages, Villages von Agnès Varda & J.R.
Kritik

Augenblicke: Gesichter einer Reise (2017)

Endlich ist Agnès Varda wieder zurück. Im Schlepptau hat sie J.R., einen jungen Künstler, und [...]