Berlinale 2017

Have a Nice Day von Jian Liu
Have a Nice Day von Jian Liu
Kritik

Have a Nice Day (2017)

Ausgerechnet ein Animationsfilm entführt in die raue Wirklichkeit einer chinesischen Industriestadt - und bewegt sich dabei auf den Spuren Quentin Tarantinos. Ein Genrehybrid, der nicht immer gelingt, aber manches verspricht.
Mr. Long von Sabu
Mr. Long von Sabu
Kritik

Mr. Long (2017)

Mr. Long (Chen Chang) ist ein Auftragsmörder aus Taiwan. Er ist jung, gutaussehend und ein eher stiller, nachdenklicher Typ. Seine Lieblingswaffe ist das Messer. Mit dem kann er blitzschnell einer Menge an Leuten den Garaus machen. Sein neuer Auftrag ist in Japan. Dort soll er einen jungen Gangster [...]
Eisenkopf von Tian Dong
Eisenkopf von Tian Dong
Kritik

Eisenkopf (2017)

Kampf und Sport, akrobatische Performance und militärischer Drill: Kung-Fu und Fußball. Die Sha [...]
Acht Stunden sind kein Tag von Rainer Werner Fassbinder
Acht Stunden sind kein Tag von Rainer Werner Fassbinder
Kritik

Acht Stunden sind kein Tag (1973)

Die Floskel "Acht Stunden sind kein Tag" ist längst in die Alltagssprache eingegangen, die deut [...]
The King's Choice - Angriff auf Norwegen von Erik Poppe
The King's Choice - Angriff auf Norwegen von Erik Poppe
Kritik

The King's Choice - Angriff auf Norwegen (2016)

Es war das Volk, das den dänischen Prinzen Carl zum König Håkon VII. von Norwegen wählte. Im Zu [...]
Maudie von Aisling Walsh
Maudie von Aisling Walsh
Kritik

Maudie (2017)

Der Film Maudie erzählt eine wahre Geschichte: Die durch rheumatische Arthritis beeinträchtigte [...]
The Queen of Spain von Fernando Trueba
The Queen of Spain von Fernando Trueba
Kritik

The Queen of Spain (2016)

Zuletzt war Fernando Trueba mit Das Mädchen deiner Träume auf der Berlinale zu sehen, an den se [...]
T2 Trainspotting von Danny Boyle
T2 Trainspotting von Danny Boyle
Kritik

T2 Trainspotting (2017)

Zwanzig Jahre sind eine lange Zeit, in der unendlich viel passieren kann. Manchmal passiert abe [...]
The Woman Who Left von Lav Diaz
The Woman Who Left von Lav Diaz
Kritik

The Woman Who Left

Wer im Februar diesen Jahres auf der Berlinale A Lullaby to the Sorrowful Mystery , den letzten [...]
Die Häschenschule - Jagd nach dem goldenen Ei von Ute von Münchow-Pohl
Die Häschenschule - Jagd nach dem goldenen Ei von Ute von Münchow-Pohl
Kritik

Die Häschenschule - Jagd nach dem goldenen Ei (2017)

Jeder kennt Die Häschenschule. Eingängige Reime, bunte Bilder, hübsch anzusehen – das mögen Elt [...]
Der junge Karl Marx von Raoul Peck
Der junge Karl Marx von Raoul Peck
Kritik

Der junge Karl Marx (2017)

Wenn am Anfang eines Films ein Crashkurs in Geschichte durch Texteinblendungen gegeben wird und [...]
Berlin Syndrome von Cate Shortland
Berlin Syndrome von Cate Shortland
Kritik

Berlin Syndrom (2017)

Stockholm-Syndrom: Das Opfer verliebt sich in ihren Entführer. Berlin-Syndrom: Genau umgekehrt. [...]
Wilde Maus von Josef Hader
Wilde Maus von Josef Hader
Kritik

Wilde Maus (2017)

Dass Kritiker es nicht leicht haben, weiß sowieso jeder, der sich vom eitlen Gepose und intelle [...]
Kritik

Zwischen den Jahren (2017)

Becker (Peter Kurth) ist kein Mann von vielen Worten; "Lass doch mal das Gequatsche!" scheint s [...]
Foreign Body von Raja Amari
Foreign Body von Raja Amari
Kritik

Foreign Body (2017)

Samia (Sarra Hannachi) kämpft. Gleich zu Beginn von Foreign Body kentert ihr Boot auf dem Mitte [...]
Tiger Girl von Jakob Lass
Tiger Girl von Jakob Lass
Kritik

Tiger Girl (2017)

Vor dreieinhalb Jahren legte Jakob Lass mit Love Steaks eine kleine Revolution vor: Stark und w [...]
Die versunkene Stadt Z von James Gray
Die versunkene Stadt Z von James Gray
Kritik

Die versunkene Stadt Z (2017)

"There's no sense in going further – it's the edge of cultivation" beginnt Rudyard Kiplings Ged [...]
Kritik

Ana, mon amour

Dass die gemeinsame Beschäftigung mit Nietzsche zwei junge Menschen an der Uni zusammenbringt, [...]
Die andere Seite der Hoffnung von Aki Kaurismäki
Die andere Seite der Hoffnung von Aki Kaurismäki
Kritik

Die andere Seite der Hoffnung (2017)

Es gibt Regisseure, bei denen reichen zwei Bilder, um zu wissen, dass dieser Film von ihnen sta [...]
Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes von Julian Radlmaier
Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes von Julian Radlmaier
Kritik

Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes (2017)

Julian Radlmaier, der Regisseur von Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes , spielt in seinem F [...]
On the Beach at Night Alone von Hong Sang-soo
On the Beach at Night Alone von Hong Sang-soo
Kritik

On the Beach at Night Alone (2017)

Hong Sang-soo macht immer wieder den gleichen Film. Dies aber herausragend. Und dieses Mal auch [...]
The Bar - Álex de la Iglesia
The Bar - Álex de la Iglesia
Kritik

El Bar (2017)

Wenn man sich einer Sache sicher sein kann, dann dass Álex de la Iglesias Filme immer voller En [...]
Helle Nächte von Thomas Arslan
Helle Nächte von Thomas Arslan
Kritik

Helle Nächte (2017)

Eine Baustelle ist am Anfang von Thomas Arslans Helle Nächte zu sehen, Kräne, Sand und halb fer [...]
Joaquim von Marcelo Gomes
Joaquim von Marcelo Gomes
Kritik

Joaquim (2017)

Marcelo Gomes' Joaquim soll eigentlich die Geschichte des ersten brasilianischen Nationalhelden [...]
Rückkehr nach Montauk von Volker Schlöndorff
Rückkehr nach Montauk von Volker Schlöndorff
Kritik

Rückkehr nach Montauk (2017)

Würde man einen lediglich oberflächlichen Blick auf die Handlung mancher Vertreter der Weltlite [...]
Es war einmal in Deutschland... von Sam Gabarski
Es war einmal in Deutschland... von Sam Gabarski
Kritik

Es war einmal in Deutschland... (2017)

Ein dreibeiniger Hund läuft zu Beginn von Es war einmal in Deutschland... durch eine kleine Sie [...]
Django von Étienne Comar
Django von Étienne Comar
Kritik

Django (2017)

Jean "Django" Reinhardt gilt als der Begründer des europäischen Jazz und lebte lange Zeit in Pa [...]
Körper und Seele von Ildikó Enyedi
Körper und Seele von Ildikó Enyedi
Kritik

Körper und Seele

In Körper und Seele (auf der Berlinale 2017 war der Film noch unter dem internationalen Titel O [...]
Die Spur von Agnieszka Holland
Die Spur von Agnieszka Holland
Kritik

Die Spur (2017)

Im Süden Polens an der Grenze zu Tschechien liegt ein herrliches Fleckchen Erde. Hier in den Be [...]
Colo von Teresa Villaverde
Colo von Teresa Villaverde
Kritik

Colo (2017)

Irgendwo in Portugal: Mutter, Vater, Tochter. In einem Hochhaus, in einer Wohnung. Alles ganz n [...]
Animals - Stadt Land Tier (2017) von Greg Zglinski
Animals - Stadt Land Tier (2017) von Greg Zglinski
Kritik

Animals - Stadt Land Tier (2017)

Anna (Birgit Minichmayr) und Nick (Philipp Hochmair) fahren für ein halbes Jahr in die Schweiz. [...]
2+2=22 [The Alphabet] von Heinz Emigholz
2+2=22 [The Alphabet] von Heinz Emigholz
Kritik

2+2=22 [The Alphabet] (2017)

Wie ein Besessener füllt Heinz Emigholz Berge von Notizbüchern mit seinen Collagen, Bildern, di [...]
Loving Pia von Daniel Borgman
Loving Pia von Daniel Borgman
Kritik

Loving Pia (2017)

Pia Skovgaard (als Pia) und Jens Jensen (als der Mann) sind ein ungewöhnliches Leinwandpaar. Si [...]
Menashe von Joshua Z. Weinstein
Menashe von Joshua Z. Weinstein
Kritik

Menashe (2017)

Joshua Z. Weinsteins Spielfilmdebüt spielt in einer kleinen, recht abgeschotteten Welt der ultr [...]
Casting von Nicolas Wackerbarth
Casting von Nicolas Wackerbarth
Kritik

Casting (2017)

Ein Film darüber, wie ein Film gedreht wird, ist grundsätzlich immer ein hervorragendes Konzept [...]