Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
Don't Blink - Robert Frank von Laura Israel
Don't Blink - Robert Frank von Laura Israel
Kritik

Don't Blink - Robert Frank (2015)

Der Titel dieses Porträtfilms über den großen Fotografen und Filmemacher Robert Frank ist ein Aufruf: Nicht Blinzeln. Damit ist zum einen ein Motto gemeint, das der gebürtige Schweizer Frank am Ende des Films gewohnt ironisch von sich gibt und als Ratschlag für Fotografen bereithält, zum anderen [...]
Under the Shadow von Babak Anvari
Under the Shadow von Babak Anvari
Kritik

Under the Shadow

Der Erste Golfkrieg, also die acht Jahre andauernde Auseinandersetzung (1980-1988) zwischen dem Iran und dem Irak, bildet den Hintergrund von Babak Anvaris Geistergeschichte Under the Shadow , die gleich aus mehreren Gründen ein Unikum darstellt. Zum einen, weil man den Iran trotz des großartigen [...]
Graduation von Cristian Mungiu
Graduation von Cristian Mungiu
Kritik

Graduation (2016)

Schicht für Schicht arbeitet sich Cristian Mungiu in die Untiefen seines Dramas vor — und [...]
Nocturama von Bertrand Bonello
Nocturama von Bertrand Bonello
Kritik

Nocturama

Man könnte sagen, dass Bertrand Bonello mit Nocturama einen Film zum Thema Terror gemacht hat. [...]
The Lovers and the Despot - Trailer (OmeU)
Kritik

The Lovers and the Despot

Wie schön wäre es doch, wenn ausgeprägte Cinephilie die solchermaßen Befallenen gleichzeitig [...]
Radio Dreams - Trailer (englisch)
Kritik

Radio Dreams

Träume haben sie alle in Babak Jalalis wundervoll lakonischer Tragikomödie Radio Dreams . [...]
Der Ornithologe von João Pedro Rodrigues
Der Ornithologe von João Pedro Rodrigues
Kritik

Der Ornithologe

Der Ornithologe von João Pedro Rodrigues ist ein Abenteuer im doppelten Sinn. Zum einen [...]
Stille Reserven von Valentin Hitz
Stille Reserven von Valentin Hitz
Kritik

Stille Reserven

Der Unterschied zwischen amerikanischen Genrefilmen vor mehr als einem halben Jahrhundert und [...]
The End von Guillaume Nicloux
The End von Guillaume Nicloux
Kritik

The End (2016)

The End von Guillaume Nicloux ist ein andauerndes, existenzielles Aufeinandertreffen von [...]
Cinema Futures von Michael Palm
Cinema Futures von Michael Palm
Kritik

Cinema Futures

Cinema Futures von Michael Palm hätte leicht der traurigste Film des Jahres sein können. Ein [...]
Le Parc - Trailer (OmeU)
Kritik

Le Parc

Es gehört immer wieder zu den schönsten Erfahrungen, die man im Kino machen kann, dass der [...]