Locarno 2018

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
Bild zu Sibel von Guillaume Giovanetti, Çagla Zencirci
Sibel von Guillaume Giovanetti, Çagla Zencirci - Filmbild 1
Kritik

Sibel (2018)

Die Titelfigur dieses in einem türkischen Dorf angesiedelten Dramas ist doppelt benachteiligt. Weil sie stumm ist, trifft sie die Ächtung einer Gemeinschaft, die von jungen Frauen Anpassung und Funktionieren erwartet. Aber Sibel beherrscht die traditionelle Pfeifsprache und gibt sich nicht auf.
Filmstill zu Ray & Liz (2018)
Ray & Liz (2018) von Richard Billingham
Kritik

Ray & Liz (2018)

Berühmt geworden ist Richard Billingham mit Fotografien von seinen Eltern. Nun legt er mit „Ray & Liz“ seinen ersten Film vor, bleibt seinem Sujet aber treu.
#Female Pleasure von Barbara Miller
#Female Pleasure von Barbara Miller
Kritik

#Female Pleasure (2018)

Eigentlich geht es in „#Female Pleasure“ weniger um weibliche Lust als um ihre Repression. Der […]
Bild zu Was uns nicht umbringt von Sandra Nettelbeck
Was uns nicht umbringt von Sandra Nettelbeck - Filmbild 1
Kritik

Was uns nicht umbringt (2018)

Sandra Nettelbeck macht nicht viele Filme. Kann man das Filmemachen verlernen? Mit “Was uns […]
Bild zu Wintermärchen von Jan Bonny
Wintermärchen von Jan Bonny - Filmbild 1
Kritik

Wintermärchen (2018)

In „Wintermärchen“ erzählt Jan Bonny die Geschichte des Nationalsozialistischen Untergrunds als […]
Make Way For Tomorrow/Wintermärchen/A Land Imagined
Make Way For Tomorrow/Wintermärchen/A Land Imagined
Specials

Die 11 besten Filme in Locarno 2018

Auf dem Filmfestival in Locarno gab es in diesem Jahr wieder einen bunten Reigen der […]
Bild zu Hotel by the River von Hong Sangsoo
Hotel by the River von Hong Sangsoo - Filmbild 1
Kritik

Hotel by the River (2018)

„Gangbyun Hotel“ ist der 5. Film von Hong Sang-soo innerhalb von nur 18 Monaten. Niemand kann […]
Vor Ort in Locarno
Vor Ort in Locarno
Locarno 2018

Weil im Film eben alles geht

Die 71. Ausgabe des Filmfestivals in Locarno geht dem Ende entgegen. Zeit, um noch einmal die […]
Bild zu Closing Time von Nicole Vögele
Closing Time von Nicole Vögele - Filmbild 1
Kritik

Closing Time (2018)

In „Closing Time“ nimmt der Besitzer eines Nachtlokals in Taipeh eines Morgens spontan die […]