TV-Tipps: 21.05.2019: Zum Scheitern verurteilt

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2020Venedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
TV-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Die Architekten von Peter Kahane
Die Architekten von Peter Kahane

Einer der letzten Filme der DEFA und der eindrücklichsten Wendefilme kam schon nach dem Mauerfall in die deutschen Kinos: Peter Kahanes Die Architekten.

Dabei hatte die Arbeit an dem Drama schon vor dem Sturz Honeckers begonnen. Der Architekt Daniel Brenner (Kurt Naumann) erhält nach Jahren der Unterforderung den Auftrag das neue soziokulturelle Zentrum in einer Satellitenstadt Berlins zu entwerfen. Seiner Bedingung, ein eigenes Team zusammenstellen zu dürfen, wird entsprochen, doch die Pläne der Architekten scheitern immer und immer wieder an den Gegebenheiten des von der DDR-Führung praktizierten Sozialismus. Wie kaum ein anderer Film verdeutlichte Die Architekten die Desillusionierung, die sich Ende der 1980er Jahre vor allem inmitten der jüngeren Generation der DDR-Bürger breit gemacht hatte. Jegliche Kreativität, jegliche Vision und Emanzipation von der Vergangenheit scheint für die Figuren von Anfang an zum Scheitern verurteilt.

Die Architekten von Peter Kahane mit Kurt Naumann, Rita Feldmeier und Uta Eisold, 22:25 Uhr auf 3sat

Weitere TV-Tipps für heute:
von Quentin Tarantino 20:15 Uhr
Tele5
Meerjungfrauen küssen besser
von Richard Benjamin
20:15 Uhr
ServusTV
Todesangst - In der Gewalt von Piraten
von Tobias Lindholm
22:15 Uhr
ServusTV
von Christian Hornung 00:00 Uhr
NDR
von Bakhtiar Khudojnazarov 01:50 Uhr
Arte
1 / 0
Personen
Tags

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.