07.12.2018: Across 110th Street

zurück zur Übersicht
TV-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Jackie Brown von Quentin Tarantino
Jackie Brown von Quentin Tarantino

1997 bescherte uns Quentin Tarantino den Höhepunkt seiner Karriere und den schönsten Anfang sämtlicher seiner Filme.

Wenn die Kamera der über den Flughafen hastenden Jackie Brown (Pam Grier) folgt und dazu Bobby Womacks grandioses „Across 110th Street“ spielt, hach. Jackie ist eine Stewardess, die versucht ihr klägliches Gehalt aufzubessern, indem sie für den Waffenhändler Ordell Robbie (Samuel L. Jackson) illegal Bargeld in die USA einführt. Als sie durchsucht und festgenommen wird, machen die Behörden ihr unmissverständlich klar, dass sie aus der Sache nur heil herauskommen wird, wenn sie hilft Ordell auffliegen zu lassen. Jackie Brown ist ein für Quentin Tarantino ungewöhnlich gemächlich und atmosphärisch erzählter Heist-Movie mit vergleichsweise wenigen Gewaltausbrüchen. Weil der Regisseur in der Hauptrolle unbedingt die Blaxploitation-Ikone Pam Grier besetzen wollte, schrieb er kurzerhand die weiße Hauptfigur des zugrundeliegenden Romans - Rum Punch von Elmore Leonard - in eine schwarze Frau um.

Jackie Brown von Quentin Tarantino mit Pam Grier, Samuel L. Jackson und Robert Forster, 00:20 Uhr auf RTL II

Weitere TV-Tipps für heute:
Die Bourne Identität
von Doug Liman
20:15 Uhr
RTL II
von James Vanderbilt 00:00 Uhr
HR
von John Woo 03:15 Uhr
Pro7
1 / 0
Tags
BrightBurn (2019) - Filmstill 1
BrightBurn (2019) von David Yarovesky
Trailer des Tages

BrightBurn

Ein Kind von einer anderen Welt landet eines Nachts auf der Erde - in einer ländlichen Gegend, [...]
Roma/Tatsächlich... Liebe/Watership Down
Roma/Tatsächlich... Liebe/Watership Down
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für Dezember 2018

Der Winter wird atmosphärisch: Von herzerwärmenden und brutal-energetischen Filmen bei [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.