TV-Tipps: 04.07.2018: Der Geist von Isabelle Huppert

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
TV-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Heute Abend können wir einmal mehr Isabelle Huppert wie auf einem Podest bewundern. In Louder Than Bombs reißt ihre Abwesenheit eine klaffende Lücke in einer Familie.

So lautstark wie Bomben wirkte die Bildsprache der Aufnahmen der berühmten Kriegsfotografin Isabelle Reed (Huppert), die drei Jahre nach ihrem gewaltsamen Tod in einer großen Ausstellung gezeigt werden sollen. Zu diesem Anlass treffen auch die drei Männer ihres Lebens mal wieder aufeinander: Isabelles Ehemann Gene (Gabriel Byrne) und ihre Söhne Conrad (Devin Druid) und Jonah (Jesse Eisenberg). Seit dem Tod der Mutter haben sie einander nicht mehr viel zu sagen. Für Louder Than Bombs drehte der Norweger Joachim Trier (Thelma) erstmals auf Englisch. Immer wieder bricht er die Erzählstruktur des Films, hängt den Erinnerungen an Isabelle aus den sehr verschiedenen Perspektiven der drei Männer nach und enthüllt so nach und nach zunächst verborgene Facetten. So wandelt sich das feinfühlige Trauerbewältigungsdrama zum Geisterfilm.

Louder Than Bombs von Joachim Trier mit Isabelle Huppert, Jesse Eisenberg und Gabriel Byrne, 20:15 Uhr auf Arte

Weitere TV-Tipps für heute:
von Matteo Garrone 20:15 Uhr
Tele 5
von J.J. Abrams 20:15 Uhr
Pro 7
Where The Trail Ends
von Jeremy Grant
23:15 Uhr
Servus TV
Roter Drache
von Michael Mann
00:40 Uhr
Kabel eins
1 / 0
Tags
Bild zu Burning Cane von Phillip Youmans
Burning Cane von Phillip Youmans - Filmbild 1
Trailer des Tages

Burning Cane

Der Drehbuchautor und Regisseur Phillip Youmans erzählt in seinem ersten Langfilm Burning [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.