TV-Tipps: 03.08.2019: Hummeln im Bauch

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
TV-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Einsamkeit und Sex und Mitleid von Lars Montag
Einsamkeit und Sex und Mitleid von Lars Montag

Als der Film gedreht wurde, trug er noch den Arbeitstitel Hummeln im Bauch. Das Gefühl vieler seiner Figuren hätte auch das ausgezeichnet beschrieben.

Lars Montag interessiert sich aber weniger für die Psychologie seiner Figuren als für das Systemische, das hinter den Gefühlen steht. Und so ist Einsamkeit und Sex und Mitleid ein Episodenfilm über Menschen geworden, die auf die eine oder andere Art miteinander verbunden sind. Manchmal wohnen sie nur im selben Stockwerk, manchmal ist es aber auch eine komplizierte Dreiecksbeziehung. Gemeinsam aber ist den oftmals exzentrischen Figuren (dargestellt unter anderem von Eva Löbau, Peter Schneider oder Jan Henrik Stahlberg), dass sie alle mehr oder weniger verzweifelt versuchen ein erfülltes und glückliches Beziehungsleben zu führen. Fernab des deutschen Komödienmainstreams ist Einsamkeit und Sex und Mitleid ein ambitioniertes künstlerisches Projekt.

Einsamkeit und Sex und Mitleid von Lars Montag mit Bernhard Schütz, Jan Henrik Stahlberg und Friederike Kempter, 22:05 Uhr auf One

Weitere TV-Tipps für heute:
von Brad Bird 20:15 Uhr
Vox
Das Leben des David Gale
von Alan Parker
20:15 Uhr
ZDFneo
von Seth Gordon 20:15 Uhr
Pro7
von Anton Corbijn 20:15 Uhr
ServusTV
von Ron Shelton 22:15 Uhr
ServusTV
Papillon
von Franklin J. Schaffner
23:30 Uhr
RBB
von J.C. Chandor 23:40 Uhr
ZDFneo
Jess Stone: Lost in Paradise
von Robert Harmon
23:45 Uhr
ZDF
1 / 0
Tags
The Rhythm Section - Ausschnitt Filmplakat
The Rhythm Section - Ausschnitt Filmplakat
Trailer des Tages

The Rhythm Section

Nachdem eine Frau (Blake Lively) bei einem Flugzeugabsturz ihre gesamte Familie verliert, [...]
Das Treffen zwischen Hans Joachim Mendig (m.) und Jörg Meuthen (l., AfD) sorgt für Kritik. Auch dabei: Der PR-Berater Moritz Hunzinger.
Das Treffen zwischen Hans Joachim Mendig (m.) und Jörg Meuthen (l., AfD) sorgt für Kritik. Auch dabei: Der PR-Berater Moritz Hunzinger (r.).
Aktuelles

Streitfall Mendig: Hessenfilm veröffentlicht Statement

20.09.2019 — Die Kritik an Hans Joachim Mendig, Geschäftsführer der Filmförderungsanstalt [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.