Specials: 9 Filme, die zeigen, wie bunt die Liebe ist

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2021Berlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2021Cannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2021Diagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2021Max Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2021Filmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2020Venedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Specials

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Der Juni ist Pride-Month! Zu diesem Anlass lassen wir es uns nicht nehmen eine Handvoll wunderbarer Filme zu empfehlen, die eine ganze Bandbreite zwischenmenschlicher Lieben und Leben zeigen.

Call Me By Your Name / Eine fantastische Frau / Booksmart
Call Me By Your Name / Eine fantastische Frau / Booksmart
  • Um dem Laden dieses und anderer Drittanbieterinhalte zuzustimmen, bitten wir Sie Marketing-Cookies zuzulassen.

    Marketing-Cookies zulassen

    Booksmart von Olivia Wilde

    Es war wirklich mal höchste Zeit, dass queere Figuren und Themen in den Mainstream vorstoßen. Und zwar nicht nur in Gestalt des schwulen besten Freundes der weißen Heteroprotagonistin. 2018 erschien mit Love, Simon eine wunderbar mainstreamige schwule RomCom und 2019 legte Olivia Wilde mit ihrem Regiedebüt Booksmart eine grandiose Highschoolkomödie hin.

    Im Mittelpunkt: Molly (Beanie Feldstein) und Amy (Kaitlyn Dever), die die meisten für ein Paar halten. Eigentlich sind sie aber beste Freundinnen und Amy hat stattdessen ein Auge auf die Parallelklässlerin mit dem süßen Lächeln geworfen. Kurz vor ihrem Abschluss fällt den beiden auf, dass sie während ihrer kompletten Schulzeit nie so richtig die Regeln gebrochen haben. Damit ist jetzt Schluss! In einer wilden Partynacht wird alles auf einmal nachgeholt. Ohne Rücksicht auf pikierte Befindlichkeiten haut Booksmart so richtig auf die Pauke (dass Will Ferrell das Ganze produziert hat, sollte eine gute Vorstellung vom vorherrschenden Humor vermitteln) und zieht seinen Witz unter anderem aus der Hilflosigkeit der Erwachsenen gegenüber den weltoffenen, blitzgescheiten und selbstbewussten Teenagern. 

    Booksmart ist derzeit im Abo von Sky Go und Sky Ticket verfügbar. Außerdem auf zahlreichen Streamingplattformen zum Leihen und Kaufen.

1 / 9
Tags

Kommentare