Romy 2018: Elyas M'Barek & Nina Proll ausgezeichnet

zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Elyas M’Barek
Elyas M’Barek bei der Romy-Verleihung 2016 in Wien

09.04.2018: Am Samstagabend wurden in der Wiener Hofburg die von der österreichischen Tageszeitung Kurier ausgelobten Romys verliehen. Die Publikums-Romys in der Kategorie "Kino-Schauspiel" gingen an Elyas M'Barek und Nina Proll.

Im Bereich Fernsehen gingen Christian Tramitz und Helmfried von Lüttichau als Duo Hubert & Staller sowie Hilde Dalik als Teil der Vorstadtweiber siegreich hervor.

Während der Schauspielerin Iris Berben die Platin-Romy überreicht wurde und die Serie You Are Wanted den Preis der Jury erhielt, wurde Babylon Berlin als TV-Ereignis des Jahres gefeiert und prämiert.

Alle Romy-Gewinner*innen im Überblick gibt es hier.

1 / 0
Tags
Filmstill zu Gundermann (2018) von Andreas Dresen
Gundermann (2018) von Andreas Dresen
Trailer des Tages

Gundermann

In Andreas Dresens neuem, mit Spannung erwartetem Film Gundermann spielt Alexander Scheer einen [...]
Ipcress - Streng geheim - Bild
Ipcress - Streng geheim - Bild
TV-Tipps

23.07.2018: Die Antithese zu 007

Was haben scheinbar sämtliche britische Filme mit düsterem Unterton der letzten sechs Jahrzehnt [...]
mother! von Darren Aronofsky
mother! von Darren Aronofsky
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für Juli 2018

Amazon Prime legt im Sommerloch mit einem starken aktuellen Filmprogramm vor, Netflix zieht nic [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.