Specials: Unsere Besten Texte im April 2019

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Specials

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Warum es Cinephilie unbedingt zu unterstützen gilt, was 130 Jahre nach seiner Geburt von Charlie Chaplin bleibt und wie sich die Darstellung von Abtreibungen seit der Weimarer Republik verändert hat — unsere besten Texte im April 2019 haben wieder eine ordentliche Bandbreite abgedeckt.

The Story of Temple Drake/After Passion/Das tapfere Schneiderlein
The Story of Temple Drake/After Passion/Das tapfere Schneiderlein
  • Miriam Hopkins in "The Story Of Temple Drake"
    Miriam Hopkins in "The Story Of Temple Drake"

    In der Reihe Filmgeschichte(n) entdeckt Katrin Doerksen einen Skandalfilm wieder, der in den 1930er Jahre die Einführung des Production Codes mit auslöste und heute dennoch beinahe vergessen ist: Stephen Roberts‘ The Story of Temple Drake. Wieso es sich unbedingt lohnt diesen Film auch heute noch zu sehen?

    „Beginnt man erst einmal nach dem Film zu recherchieren, bleiben Bemerkungen hängen wie „der erste David-Lynch-Film“ , das zeitliche Äquivalent zu I Spit On Your Grave oder Vergleichemit dem Texas Chainsaw Massacre. Wieso, beginnt man sich zu fragen, erinnert sich heute also kaum noch jemand an The Story of Temple Drake?“

1 / 9
Tags
Gefahr: Diabolik!/High Life/Halloween
Gefahr: Diabolik!/High Life/Halloween
Specials

Diese Filmemacher haben ihre Not zur Tugend gemacht

Manche Filmemacher wissen trotz oder gerade wegen ihrer spartanischen Mittel einen [...]
"When They See Us" von Ava DuVernay
"When They See Us" von Ava DuVernay
Kolumnen

Wie wir von Verbrechen erzählen

Zu Ted Bundy gibt einen neuen Film und eine Serie. Quentin Tarantino greift den [...]
Skye Noel und Kyle S. More in „The Olivia Experiment“
Skye Noel und Kyle S. More in „The Olivia Experiment“
Features

„No sex, please!“ – Asexualität im Film

Oft traut sich das Kino zwar nicht, Sex zu zeigen, doch letztlich scheint es fast immer darum [...]
Roman Polanski in Chinatown
Roman Polanski in Chinatown
Kolumnen

Über schwierige Filmlieben

Was bedeutet es, wenn der Lieblingsfilm von einem Mann inszeniert wurde, der eine [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.