Road to the Oscars 2018: Bester Hauptdarsteller – Die Nominierten

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Filmfest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Specials

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Neben der Kategorie "Bester Film" kommt den Kategorien "Beste Hauptdarstellerin" und "Bester Hauptdarsteller" gewiss die größte Aufmerksamkeit zu. Welche fünf leading men dürfen sich in diesem Jahr Hoffnung machen? Und dürfen sie das denn auch zu Recht?

Filmstill zu Der seidene Faden (2017)
Der seidene Faden (2017) von Paul Thomas Anderson
  • Call Me by Your Name von Luca Guadagnino
    Call Me by Your Name von Luca Guadagnino

    Timothée Chalamet (für Call Me by Your Name) – erstmals Oscar-nominiert.

    Er war in acht Folgen der zweiten Staffel von Homeland zu sehen, hatte u.a. Nebenrollen im Episodendrama #Zeitgeist und dem SciFi-Film Interstellar – und doch schien es, als käme dieser junge, hochbegabte Schauspieler aus dem Nichts, um uns alle vollends zu begeistern: Mit seiner Interpretation des verliebten Teenagers Elio in Call Me by Your Name präsentiert Timothée Chalamet eine Leistung voller Dringlich- und Wahrhaftigkeit. Die Chemie zwischen ihm und seinen Co-Stars ist perfekt, jede Emotion teilt sich uns schmerzlich (und schön) mit. Einen Oscar für Chalamet? Ja, bitte, gerne!

1 / 5
Tags
Viel präsenter als gedacht: Eier im Film
Viel präsenter als gedacht: Eier im Film
Specials

Eier im Film - Die ultimative Top 9

Es ist Ostern. Da verstecken und/oder suchen wir gefärbte Eier. Und wir haben Zeit, Filme zu [...]
Charlie Chaplin in "City Lights"
Charlie Chaplin in "City Lights"
Specials

Was von Charlie Chaplin übrig bleibt

Vor 130 Jahren wurde Charlie Chaplin geboren. Was hat uns der legendäre Schauspieler, [...]
Sidney Poitier in "Rat mal, wer zum essen kommt"
Sidney Poitier in "Rat mal, wer zum essen kommt"
Specials

Sidney Poitier in 5 Rollen

Vor 55 Jahren wurde Sidney Poitier als erster Afroamerikaner mit dem Academy Award für den [...]
L'Ideal Cinéma in Aniche, das älteste noch aktive Kino, eröffnet 1905
L'Ideal Cinéma in Aniche, das älteste noch aktive Kino, eröffnet 1905
Kolumnen

Cinephilie - Aus Liebe zum Kino

Seit kurzem ist Cinephilie in aller Munde und auf dem besten Weg, zum Buzzword zu werden, [...]
Uncle Fester und Lurch aus der TV-Serie "The Munsters"
Uncle Fester und Lurch aus der TV-Serie "The Munsters"
Features

Von Kindern und Monstern

Ich weiß nicht mehr genau, wie alt ich war, als ich mit meinen Eltern und Geschwistern Tanz [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.