Specials: Diese Filme aus Venedig 2020 wollen wir bald im Kino sehen

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2020Venedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Specials

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Das Filmfestival von Venedig ist das erste große A-Festival, das seit der COVID-19-Pandemie an den Start gegangen ist. Wir haben ein paar vielversprechende Filme aus dem Programm gepickt, die wir unbedingt auch hierzulande bald in den Kinos sehen wollen.

Nomadland / Wife of a Spy / The Human Voice
Nomadland / Wife of a Spy / The Human Voice
  • Und morgen die ganze Welt - Trailer (deutsch)

    Und morgen die ganze Welt von Julia von Heinz

    Sektion: Wettbewerb

    Wer ist die Regisseurin? Die einzige deutsche Filmemacherin im Wettbewerb von Venedig 2020 war lange Zeit künstlerische Mitarbeiterin von Rosa von Praunheim, drehte bereits zahlreiche preisgekrönte Kurzfilme, arbeitete unter anderem fürs Fernsehen und inszenierte die Verfilmung der Hape-Kerkeling-Memoiren Ich bin dann mal weg.

    Darum geht’s: In Und morgen die ganze Welt schließt sich eine Jurastudentin aus gutem Hause einer Antifa-Gruppe an, weil sie dem Rechtsruck in Deutschland nicht mehr tatenlos zusehen will. Für sie und ihre Freunde wird Gewalt bald zu einem akzeptablen Mittel.

1 / 11
Tags

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.