Venedig 2020

Filmstill zu Mosquito State (2020) von Filip Jan Rymsza
Mosquito State (2020) von Filip Jan Rymsza
Kritik

Mosquito State (2020)

Filip Jan Rymszas Film über einen New Yorker Banker kurz vor der Finanzkrise im Jahr 2008 feierte bei den 77. Filmfestspielen von Venedig Premiere. Das deutsche Publikum bekommt ihn beim Fantasy Filmfest zu sehen. Denn Börsenspekulation ist purer Körperhorror.
Filmstill zu Ghosts (2020) von Azra Deniz Okyay
Ghosts (2020) von Azra Deniz Okyay
Kritik

Ghosts (2020)

In einem Istanbuler Viertel tobt die Gentrifizierung und die Zukunft der Bewohner ist ungewiss. An einem Tag, an dem der Strom ausfällt, kreuzen sich die Wege von vier Personen. Im Zentrum dieses Spielfilms über das Leben in einer repressiven Gesellschaft steht eine junge Frau, die tanzen will.