Specials: 9 Coming Outs, bei denen wir Tränchen vergossen haben

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Specials

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Das Film- und Serienfiguren ihr Coming Out haben, ist glücklicherweise nicht mehr so eine Seltenheit wie noch vor wenigen Jahren. Wir haben Coming Outs gesammelt, bei denen wir wahlweise Tränen der Freude oder Rührung vergossen haben - homo, bi, trans*, asexuell — whatever works!

Coming Out/Transparent/Ellen
Coming Out/Transparent/Ellen
  • Philipp in „Coming Out“

    Heiner Carows Film ging gleich mehrfach in die Geschichte ein, denn am Tag seiner Weltpremiere im Berliner Kino International feierte auch ein ganzer Staat sein Coming Out: Es war der Abend des Mauerfalls am 9. November 1989. Coming Out war aber auch der erste Film der DDR mit offen homosexueller Thematik und schon die erste Szene macht seine ganze Dringlichkeit klar.

    Ein Krankenwagen rauscht durch das nächtliche Prenzlauer Berg, wo die Leute mit Raketen das neue Jahr feiern. Im Wagen: Matthias, der anscheinend einen Suizidversuch hinter sich hat. Im Krankenhaus wird ihm der Magen ausgepumpt und als die Ärztin ihn hinterher fragt, wieso er das gemacht hat, antwortet er unter Tränen: „Ich bin schwul.“

1 / 9
Tags
Into The Forest/Cast Away/The Dead Don't Die
Into The Forest/Cast Away/The Dead Don't Die
Specials

Das schlaue Buch der filmischen Überlebenstricks

Zombie-Apokalypsen, Zusammenbruch der Zivilisation nach Atomkriegen und Umweltkatastrophen [...]
Hail Satan?/Die Farbe des Granatapfels/The Marriage
Hail Satan?/Die Farbe des Granatapfels/The Marriage
Specials

Für diese Filme sind wir dankbar

Manchmal erkennt man sich in Filmen endlich einmal wieder, dann wieder bringen sie einem [...]
Women's March 2017 in Washington D.C.
Women's March 2017 in Washington D.C.
Kolumnen

Backlash

Zwei Jahre nach dem Weinstein-Artikel in der New York Times gewinnt Roman Polanski einen [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.