Exklusives Plakat zu Michael Moores "Fahrenheit 11/9"

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Filmfest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Fundstücke

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Fahrenheit 11/9 - Plakatausschnitt
Fahrenheit 11/9 - Plakatausschnitt

16.11.2018: Zu Michael Moores neuem Film Fahrenheit 11/9 gibt es ein wunderschön gestaltetes deutsches Filmplakat, das wir euch heute exklusiv zeigen dürfen.

Gestaltet wurde das Plakat als Reminiszenz an das legendäre Batman-Slapping-Robin-Meme von CRAUBNER + HARTMANN, die bereits für die deutschen Filmplakate zu Werken wie Sally Potters The Party oder Jim Jarmuschs Paterson verantwortlich zeichneten.

In Fahrenheit 11/9 (eine Anspielung auf seinen Film Fahrenheit 9/11 über die Bush-Administration nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001) setzt sich Michael Moore mit der Trump-Regierung auseinander. Dass er die Präsidentschaft für eine Katastrophe hält, bedarf wohl keiner extra Erklärung.

Bei allem Pessimismus stimmt eine so schöne Nebensächlichkeit wie ein extra gestaltetes Filmplakat dennoch vorsichtig zuversichtlich. Nicht nur wegen der besorgniserregenden weltpolitischen Lage. Auch die Kinolandschaft blüht nicht so recht. Aktuell sorgt beispielsweise für Unmut, dass ein in der kleinen cinephilen Blase heiß erwarteter Film wie Luca Guadagninos Suspiria in Deutschland nur in eklatant wenigen Kinos läuft, oftmals gut versteckt in der Spätvorstellungsschiene. Ganz zu schweigen von Ländern, in denen der Beruf des Plakatmalers noch vor einigen Jahren eine fest etablierte Institution war, die heute im Verschwinden begriffen ist - siehe etwa der sehr schöne Dokumentarfilm Original Copy - Verrückt nach Kino.

Freuen wir uns also über den Sinn für das Besondere, die Mühe, die Liebe zum Kino, die in diese Arbeit geflossen ist. Und hier nun endlich das Plakat zu Fahrenheit 11/9 in voller Größe:

 

Plakat zu Fahrenheit 11/9; Copyright: CRAUBNER + HARTMANN/Weltkino
Plakat zu Fahrenheit 11/9; Copyright: CRAUBNER + HARTMANN/Weltkino

 

1 / 0
Tags
Filmstill zu What Is Democracy? (2018)
What Is Democracy? (2018) von Atsra Taylor
Trailer des Tages

What Is Democracy?

In auch politisch unruhigen Zeiten wie diesen ist es wichtig, sich dessen zu vergewissern und [...]
A Most Violent Year von J. C. Chandor
A Most Violent Year von J. C. Chandor
TV-Tipps

21.03.2019: Das gewaltsamste Jahr

US-amerikanischen Verbrechens-Statistiken zufolge war 1981 für die Stadt New York City das [...]
Pumuckl/Children of Men/Phantom Lady
Pumuckl/Children of Men/Phantom Lady
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für März 2019

Die Kälte weicht den ersten Sonnenstrahlen, doch das Streaming-Programm fesselt weiter vor [...]
Meinungen
Danilo · 16.01.2019

Hallo.
Kann man denn das Plakat irgendwo erwerben?

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.