Reaktionen auf Mord an Filmstudenten in Mexiko

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Filmfest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Guillermo del Toro im Jahre 2014 auf der San Diego Comic Con International
Guillermo del Toro im Jahre 2014 auf der San Diego Comic Con International

26.04.2018: Nach dem Mord an drei Filmstudenten durch ein Kartell sind in Mexiko viele Menschen gegen die Gewalt im eigenen Land auf die Straße gegangen, wie u.a. das Monopol-Magazin berichtet. "Film Ja, Tod Nein" lautete das Motto einer Demonstration am Dienstag im Zentrum von Mexiko-Stadt.

Wie die Staatsanwaltschaft mitteilt, sollen die Studenten nach Dreharbeiten für einen Kurzfilm von Mitgliedern des Drogenkartells Jalisco Nueva Generación verschleppt, gefoltert und schließlich getötet worden sein - vermutlich, weil sie für Mitglieder eines rivalisierenden Kartells gehalten wurden.

Auch der Filmemacher Guillermo del Toro (Shape of Water - Das Flüstern des Wassers) äußerte sich auf Twitter entsetzt zu den Vorfällen: "Worte genügen nicht, um das Ausmaß dieses Wahnsinns zu verstehen. Drei Studenten wurden ermordet und in Säure aufgelöst. Das 'Warum' ist undenkbar, das 'Wie' ist erschreckend."

Ebenso drückte der Schauspieler Gael García Bernal (Die Reise des jungen Che, Mozart in the Jungle) unter dem Hashtag #SalomónMarcoyDaniel sein Entsetzen und sein Beileid aus: "Welche Trauer. Dieser Albtraum muss aufhören."

Das vergangene Jahr zählte mit mehr als 29 000 Tötungsdelikten zu den schlimmsten in der jüngeren Geschichte des Landes; überdies gelten etwa 30 000 Menschen als vermisst.

1 / 0
Tags
Das Melancholische Mädchen - Bild
Das Melancholische Mädchen - Bild
Aktuelles

Max-Ophüls-Preise 2019 vergeben

21.01.2019: Zum Abschluss des Filmfestivals Max Ophüls Preis ging der Hauptpreis am [...]
Robert Redford - Portrait
Robert Redford - Portrait
Aktuelles

Robert Redford erhält Ehren-César

Wie u.a. Variety berichtet, wird Robert Redford in diesem Jahr mit einem Ehren- César [...]
Bild zu Lords of Chaos von Jonas Åkerlund
Lords of Chaos von Jonas Åkerlund - Filmbild 1
Trailer des Tages

Lords of Chaos

Jonas Åkerlund war einst Schlagzeuger der schwedischen Metal-Band Bathory und drehte u.a. für [...]
Mojin - The Lost Legend von Wuershan
Mojin - The Lost Legend von Wuershan
TV-Tipps

21.01.2019: Tabuforscher

Einige der Filme, die in den letzten Jahren die 3D-Technik am wirkungsvollsten einzusetzen [...]
"Bird Box" / "Get Out" / "Sex Education"
"Bird Box" / "Get Out" / "Sex Education"
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für Januar 2019

Für den Kater nach den Festtagen ist im Streaming reichlich gesorgt: Netflix bringt [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.