Aktuelles: Nicolas Winding Refn präsentiert "Too Old To Die Young" in Cannes

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2020Venedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Bild zu Too Old To Die Young (TV-Serie) von Nicolas Winding Refn
Too Old To Die Young (TV-Serie) von Nicolas Winding Refn - Bild 1

16.04.2019: Aller Voraussicht nach wird Nicolas Winding Refn seine neue Amazon-Serie Too Old To Die Young auf dem Filmfestival von Cannes präsentieren. Das berichtet Deadline in einer Exklusivmeldung.

Unklar ist bislang wieviele Episoden von Too Old To Die Young an der Croisette zu sehen sein werden. Refns Komponist Cliff Martinez verriet jedoch vor Kurzem, dass sämtliche Folgen der Serie eine Dauer von etwa 90 Minuten haben. Als wahrscheinlich gilt daher, dass nur die erste Episode in einem Special Screening gezeigt wird.

Damit wäre Too Old To Die Young nach Jane Campions Top of the Lake und David Lynchs 2017er Twin Peaks erst die dritte Serie, die es in das Programm des renommierten Festivals schafft. Bisher hatte es danach ausgesehen, als käme der aktuelle Jahrgang erstmals wieder völlig ohne von Streamingdiensten wie Amazon oder Netflix produzierte Beiträge aus.

Nicolas Winding Refn hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Stammgast in Cannes entwickelt. 2011 wurde er dort für Drive als Bester Regisseur ausgezeichnet, später zeigte er die Thriller Only God Forgives und The Neon Demon. An Too Old To Die Young wirkte er gemeinsam mit Ed Brubaker auch als Drehbuchautor und Ausführender Produzent mit.

Die Serie ist in der kriminellen Unterwelt von Los Angeles angesiedelt, in der Auftragskiller aus der Arbeiterklasse sich genauso herumtreiben wie Yakuzas, Kartellbosse und Mitglieder der russischen Mafia. Die Hauptrolle spielt Miles Teller, weitere Parts übernehmen Billy Baldwin, John Hawkes, Celestino Cornielle, Nell Tiger Free, Jena Malone, Babs Olusanmokun, Alexander Gomez und Callie Hernandez. Too Old To Die Young wird ab dem 14. Juni 2019 auf Amazon Prime zu sehen sein. Ein erster Trailer wurde vor wenigen Wochen veröffentlicht.

Die 72. Internationalen Filmfestspiele von Cannes finden vom 14. bis 25. Mai 2019 statt. Das offizielle Programm wird am Donnerstag dieser Woche in einer live übertragenen Pressekonferenz bekannt gegeben.

1 / 0
Tags

Kommentare