13.02.2018: Horrortrip in den Anden

zurück zur Übersicht
TV-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Überleben - Bild
Überleben - Bild

In Zwischen Zwei Leben - The Mountain Between Us kämpften kürzlich Kate Winslet und Idris Elba nach einem Flugzeugabsturz in den Bergen ums Überleben. 1993 gab es in Überleben ein ganz ähnliches Szenario zu sehen.

Am Freitag, den 13.10.1972 stürzte die uruguayische Rugby-Mannschaft auf dem Weg zu einem Freundschaftsspiel in Chile mit dem Flugzeug über den Anden ab und in Kooperation mit den wenigen Überlebenden entstand der Tatsachenroman Überleben von Piers Paul Read. Darauf wiederum basiert der Film von Frank Marshall, der das Überleben in den Bergen als den reinsten Horrortrip inszeniert. Die Kälte zehrt alle aus, die Nahrungsmittel werden knapp und irgendwann ist die letzte verbliebene Möglichkeit das Fleisch der Toten zu essen. Auch die Dreharbeiten zu Überleben waren für die Darsteller die reinste existenzielle Erfahrung: die Absturzszene musste so oft wiederholt werden, dass vielen schlecht wurde und die meisten fasteten, um sich besser in die Gedankengänge der Opfer besser hineinversetzen zu können.

Überleben von Frank Marshall mit Ethan Hawke, Josh Lucas und Vincent Spano, 20:15 Uhr auf Tele5

Weitere TV-Tipps für heute:
von Matt Dillon 22:50 Uhr
Tele 5
von Mikkel Nørgaard 23:15 Uhr
ZDFneo
1 / 0
Tags
A Woman Captured - Bild
A Woman Captured - Bild
Trailer des Tages

A Woman Captured

Es ist aus unserer Wohlstandsblase heraus kaum zu glauben, aber schätzungsweise 1,2 Millionen M [...]
"Die Hütte am See" ("A Moment in the Reeds") von Mikko Makela
"Die Hütte am See" ("A Moment in the Reeds") von Mikko Makela
Aktuelles

Homochrom: Förderantrag abgelehnt

25.04.2018: " homochrom steht für ausgewähltes schwul-lesbisch-bi-transsexuell-queeres Kino in [...]
Wheelman/XOXO/72 Cutest Animals
Wheelman/XOXO/72 Cutest Animals
Specials

13 Guilty Pleasures auf Netflix

Schier unergründliche Tiefen hält der Netflix-Backkatalog für uns bereit - wir müssen nur über [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.