TV-Tipps: 09.04.2019: Münchener Stadtgeschichte

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2020Venedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
TV-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Tatort: Aus der Tiefe der Zeit von Dominik Graf
Tatort: Aus der Tiefe der Zeit von Dominik Graf

18 Jahre nach seinem legendären Frau Bu lacht drehte Dominik Graf 2013 wieder einmal einen Münchener Tatort.

Kriminalhauptkommissar Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) hat einen Wasserschaden und sucht deswegen eine Wohnung im Westend, wo die Bewohner wie überall sonst unter Luxussanierungen und steigenden Mieten ächzen. Zugleich werden er und Ivo Batic (Miroslav Nemec) in den Fall einer ehemaligen betagten Zirkusdiva (Erni Mangold) verstrickt, deren Sohn tot aufgefunden wurde. Wie kann sie sich eigentlich ihre Villa voller Bediensteter am Isarufer in Pullach leisten? Gentrifizierung ist ein aktuelles Thema, Dominik Graf beschäftigt sich mit ihr jedoch nicht zum Selbstzweck, sondern geht von dem Thema aus um die Geschichte der Stadt und ihrer Bewohner zu erkunden. Wie gewohnt ist Grafs Stil in Aus der Tiefe der Zeit wenig vergleichbar mit anderen Produktionen der Tatort-Reihe: Diskontinuierliches Erzählen, Zooms, harte Schnitte und ein halsbrecherisches Tempo halten den Zuschauer auf Trab.

Tatort: Aus der Tiefe der Zeit von Dominik Graf mit Udo Wachtveitl, Miroslav Nemec und Merkt Becker, 20:15 Uhr im BR

Weitere TV-Tipps für heute:
von Zach Braff 20:15 Uhr
ServusTV
Jackie Chan ist Nobody
von Benny Chan
20:15 Uhr
Kabel eins
Nirgendwo in Afrika
von Caroline Link
20:15 Uhr
Tele5
Felony
von Matthew Saville
22:05 Uhr
ServusTV
Tödliche Geheimnisse
von Sherry Hormann
22:10 Uhr
WDR
First Strike - Jackie Chans Erstschlag
von Stanley Tong
22:45 Uhr
Kabel eins
1 / 0
Personen
Tags

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.