Trailer des Tages: Hot Summer Nights

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Trailer des Tages

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Hot Summer Nights (2017) - Trailer (englisch)

Dank Call Me By Your Name und Lady Bird können wir von Timothée Chalamet gar nicht genug bekommen. Wie praktisch, dass er schon wieder eine Hauptrolle übernimmt. In Hot Summer Nights spielt er einen Teenager aus Massachusetts, der seine Sommerferien 1991 entspannt auf Cape Cod verbringen soll. Da weiß er aber noch nicht, dass er an die Rebellen der Stadt und einen Drogenring geraten wird und schon bald McKayla (Maika Monroe) im Auto küsst.

Hot Summer Nights ist das Regiedebüt des Nachwuchsregisseurs Elijah Bynum, der gleich auch das entsprechende Drehbuch verfasst hat. Trotzdem war der Film eine schwere Geburt: schon 2013 stand er auf der Blacklist, in der Hollywood jährlich die besten unverfilmten Drehbücher versammelt. Nun ist Hot Summer Nights fertig — wir müssen nur noch auf einen deutschen Kinostart warten.

1 / 0
Tags
Brandanschlag auf Gebäude von Kyoto Animations am 18. Juli 2019
Brandanschlag auf Gebäude von Kyoto Animations am 18. Juli 2019
Aktuelles

33 Tote bei Brandanschlag auf Anime-Studio in Kyoto

19.07.2019 — Tragödie im japanischen Kyoto: Bei einem Brandanschlag auf das Anime-Studio [...]
Taylor Swift in "Cats"
Taylor Swift in "Cats"
Trailer des Tages

Cats

Als gestern Nacht der erste Trailer zu Cats veröffentlicht wurde, ging ein Ruck durch’s [...]
Sieben Minuten nach Mitternacht von J.A Bayona
Sieben Minuten nach Mitternacht von J.A Bayona
TV-Tipps

20.07.2019: Das Monster ruft

Juan Antonio Bayona hat es mit der Düsternis: Mit dem Horrorfilm Das Waisenhaus machte er [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.