Regiedebüt

Filmstill zu Falling (2020) von Viggo Mortensen
Falling (2020) von Viggo Mortensen - Filmstill
Kritik

Falling (2020)

In seiner ersten Regiearbeit erzählt Viggo Mortensen von einer höchst dysfunktionalen Vater-Sohn-Beziehung. Während Lance Henriksen als konservativ-wütender, demenzkranker Patriarch neue schauspielerische Seiten zeigen darf, ringt Mortensen als liberaler, schwuler Familienvater um dessen Anerkennung […]
Filmstill zu Passing (2021) von Rebecca Hall
Passing (2021) von Rebecca Hall
Kritik

Passing (2021)

Rebecca Hall hat sich für ihr Regiedebüt anspruchsvollen Stoff gesucht. Ihr Film „Passing” erzählt von der Identitätssuche zweier Frauen in Harlem.