Live long and prosper - Leonard Nimoy erklärt Vulkanier-Gruß

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Filmfest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Specials

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Leonard Nimoy in seiner Paraderolle als Mr. Spock
Leonard Nimoy in seiner Paraderolle als Mr. Spock

Heute - am 05.04.2018 - in genau 45 Jahren wird es endlich so weit sein: Die Menschheit wird erstmals Kontakt mit den Vulkaniern aufnehmen (wenn wir der SciFi-Serie Star Trek glauben dürfen - und wieso sollten wir das nicht?).

Begrüßen werden uns die logikorientierten, telepathisch begabten Wesen vom Planeten Vulkan höchstwahrscheinlich mit einem ganz bestimmten Handgruß. Über dessen Ursprung sprach Leonard Nimoy (1931-2015), der Darsteller des Vulkaniers Mr. Spock, einst in einem Interview.

Demnach geht die Entstehung auf ein Erlebnis des Schauspielers aus dessen Kindheit zurück: Nimoy wuchs in einer orthodoxen jüdischen Familie auf - und machte dank seiner Neugier im Tempel während des Gottesdienstes eine faszinierende Entdeckung:

1 / 0
Tags
Willkommen bei den Hartmanns von Simon Verhoeven
Willkommen bei den Hartmanns von Simon Verhoeven
Features

Schaut hin!

Whitewashing, Inclusion Rider und Repräsentation sind in aller Munde – bezogen auf [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.