Live long and prosper - Leonard Nimoy erklärt Vulkanier-Gruß

zurück zur Übersicht
Specials

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Leonard Nimoy in seiner Paraderolle als Mr. Spock
Leonard Nimoy in seiner Paraderolle als Mr. Spock

Heute - am 05.04.2018 - in genau 45 Jahren wird es endlich so weit sein: Die Menschheit wird erstmals Kontakt mit den Vulkaniern aufnehmen (wenn wir der SciFi-Serie Star Trek glauben dürfen - und wieso sollten wir das nicht?).

Begrüßen werden uns die logikorientierten, telepathisch begabten Wesen vom Planeten Vulkan höchstwahrscheinlich mit einem ganz bestimmten Handgruß. Über dessen Ursprung sprach Leonard Nimoy (1931-2015), der Darsteller des Vulkaniers Mr. Spock, einst in einem Interview.

Demnach geht die Entstehung auf ein Erlebnis des Schauspielers aus dessen Kindheit zurück: Nimoy wuchs in einer orthodoxen jüdischen Familie auf - und machte dank seiner Neugier im Tempel während des Gottesdienstes eine faszinierende Entdeckung:

1 / 0
Tags
"Searching" / "Get Out" / "A Star Is Born"
"Searching" / "Get Out" / "A Star Is Born"
Specials

Die 9 besten Filme mit nicht-normativen Männerfiguren

Am 03.11. war Weltmännertag. Filmisch kann man einen Tag wie diesen natürlich mit [...]
Hitler und Goebbels bei der UFA am 04.01.1935
Hitler und Goebbels bei der UFA am 04.01.1935
Features

Das düsterste Kapitel der Filmgeschichte

Solange es Film gibt, war er immer wieder beliebtes Instrument zur Manipulation der Massen. [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.