9 eindrucksvolle Lichtspiele im Film

zurück zur Übersicht
Specials

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Heute ist der Internationale Tag des Lichts. Klar, dass wir den auf einer Kinowebsite nicht ignorieren können - ohne Licht kein Film. Es gibt aber ein paar Werke, die das deutlicher machen als Andere. 

Phase IV/Suspiria/Loubia Hamra (Bloody Beans)
Phase IV/Suspiria/Loubia Hamra (Bloody Beans)
  • Picture of Light von Peter Mettler
    Picture of Light von Peter Mettler

    "Picture of Light" von Peter Mettler

    Ohne Licht kein Film, das ist eigentlich klar. In Peter Mettlers Fall sollte es aber ein ganz besonderes Licht sein: Anfang der 1990er Jahre brach der Kanadier mit seiner fünfköpfigen Crew in den Hohen Norden auf, um in der verlassenen Gegend um die Hudson Bay die Nordlichter zu filmen. Nur ließ sich die Aurora Borealis eine gefühlte Ewigkeit lang nicht blicken, in der der Filmemacher mit seinem empfindlichen Equipment in der Eiseskälte festsaß.

    Aus Not wurde Tugend und Mettler verbrachte die Wartezeit, indem er die eigenbrötlerischen Einwohner der Ortschaft Churchill portraitierte. Die Frustration ist ihm in seinem poetischen Dokumentarfilm trotzdem anzumerken. Umso überwältigender ist dann aber das Finale, indem die Nordlichter in geisterhaftem Grün doch noch über den hochempflindlichen Film flackern. Peter Mettler wurde mit Picture of Light zum Mitbegründer der Toronto New Wave.

1 / 9
Tags
Specials

Die 9 besten Film-Katzen

Am 08.08. war Weltkatzentag. Bekanntermaßen liebt das Internet Cat Content – und auch das Kino [...]
Madonna in "Eine Klasse für sich"
Madonna in "Eine Klasse für sich"
Kolumnen

Madonna, die Schauspielerin

Madonna wird 60. Als Musikerin hat sie alles erreicht. Als Schauspielerin wird sie oft belächel [...]
Features

Das bekannte Grauen

Die Bedrohung im Horrorfilm besteht zumeist aus dem Unheimlichen, Unbekannten, oft auch Übernat [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.