Specials: 11 beinahe vergessene Debüts von Regielegenden

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Specials

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Steven Spielberg, Stanley Kubrick, Ava DuVernay — sie alle gelten heute als gefeierte Regisseure, als Meister ihres Fachs. Aber jeder hat mal klein angefangen. Diese Regiedebüts sind mittlerweile schon fast aus dem kollektiven Gedächtnis gelöscht. Gerade deswegen lohnt es sich sie wiederzuentdecken.

Badou Boy/Fear and Desire/I Will Follow
Badou Boy/Fear and Desire/I Will Follow
  • Duell von Steven Spielberg
    Duell von Steven Spielberg

    Duell von Steven Spielberg

    Duell ist der Klassiker unter den semi-vergessenen Regiedebüts. Irgendjemand ist immer überrascht, wenn man erzählt, dass sich in Steven Spielbergs erstem Film fast gänzlich ohne Dialoge ein LKW und ein PWK eine Verfolgungsjagd liefern. Vielleicht ist der Fernsehfilm noch nicht so meisterhaft auf den Punkt inszeniert und nicht so emotional wie viele spätere Spielbergfilme. Wenn er aber hier schon eine Fähigkeit zeigt, dann die sein Publikum voll und ganz zu fesseln.

    Übrigens ist die Frage nach dem Regiedebüt von Steven Spielberg eigentlich gar nicht so zweifelsfrei geklärt. Eigentlich drehte der Nachwuchsregisseur nämlich bereits 1964 im Alter von 17 Jahren einen Science-Fiction-Film namens Firelights, der in einem lokalen Kino der Legende nach immerhin einen US-Dollar einspielte. Die Filmrollen gelten bis heute als verschollen. Recht zeitgleich zum 1971er Duell drehte Spielberg außerdem eine spielfilmlange Episode der Serie The Name of the Game namens L.A. 2017. Die Folge über ein verschmutztes und faschistisches Amerika stach so aus der Reihe heraus, dass das Drehbuch nur genehmigt wurde, nachdem Spielberg in der Rahmenhandlung einen Traum daraus gemacht hatte.

1 / 11
Tags
Letztes aus der DaDaEr/Women's March 2017 in Washington D.C./Düsenjäger
Letztes aus der DaDaEr/Women's March 2017 in Washington D.C./Düsenjäger
Specials

Unsere besten Texte im Oktober 2019

Der Oktober auf Kino-Zeit war denkwürdig: Es jährte sich nicht nur der Mauerfall, sondern [...]
André Bazin/Pauline Kael/Roger Ebert
André Bazin/Pauline Kael/Roger Ebert
Specials

Film schreiben, denken, atmen

November ist National Novel Writing Month. Aber weil es auf Kino-Zeit nun mal nicht um Romane [...]
The Crown/The Irishman/Destroyer
The Crown/The Irishman/Destroyer
Video on Demand

Streaming-Empfehlungen für November 2019

MUBI versorgt uns in den Herbsttagen mit Fassbinder-Filmen, auf Netflix gibt’s Krimi-Spannung [...]
Still aus "Die unendliche Geschichte"
Still aus "Die unendliche Geschichte"
Filmgeschichte(n)

Der unendliche Streit

Bis heute erzählt man sich, wie entgeistert Michael Endes Frau war, als sich der [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.