Werner Herzog will Serie drehen

zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Werner Herzog im Jahre 2011
Werner Herzog im Jahre 2011

15.06.2018: Wie u.a. Deadline und SpiegelOnline berichten, plant der deutsche Filmemacher Werner Herzog seine erste  fiktionale Serie. Er möchte Greg Grandins Sachbuch Fordlandia umsetzen, in welchem geschildert wird, wie der Industrielle Henry Ford in den 1920er Jahren im Amazonas eine Stadt nach US-amerikanischem Vorbild zu errichten versuchte.

Dies lässt natürlich an Herzogs Arbeiten Aguirre, der Zorn Gottes sowie Fitzcaraldo mit Klaus Kinski denken, in welchen es ebenfalls um Größenwahn und um gescheiterte Visionen ging.

 

Das Drehbuch zu Fordlandia soll Christopher Wilkinson (Nixon) verfassen; wo die Serie gezeigt werden soll, ist momentan noch nicht bekannt.

1 / 0
Tags
Sondra Locke mit Clint Eastwood in "Der Mann, der niemals aufgibt"
Sondra Locke mit Clint Eastwood in "Der Mann, der niemals aufgibt"
In Memoriam

Schauspielerin Sondra Locke gestorben

14.12.2018: Wie u.a. der Guardian berichtet, ist die US-Schauspielerin Sondra Locke im Alter [...]
Jodie Foster im Jahre 2007
Jodie Foster im Jahre 2007
Aktuelles

Jodie Foster dreht Remake von "Gegen den Strom"

14.12.2018: Jodie Foster arbeitet an einem englischsprachigen Remake des isländischen Films [...]
Mustang (2019) von Laure de Clermont-Tonnerre
Mustang (2019) von Laure de Clermont-Tonnerre
Trailer des Tages

The Mustang

In ihrem Langfilm-Regiedebüt The Mustang erzählt Laure de Clermont-Tonnerre von dem Häftling [...]
Roma/Tatsächlich... Liebe/Watership Down
Roma/Tatsächlich... Liebe/Watership Down
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für Dezember 2018

Der Winter wird atmosphärisch: Von herzerwärmenden und brutal-energetischen Filmen bei [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.