Warner plant eigenen Streamingdienst

zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Das Warner-Logo
Das Warner-Logo

11.10.2018: Wie u.a. das US-Fachblatt Variety berichtet, plant WarnerMedia für Ende 2019 den Start eines eigenen globalen Streamingdienstes. Nachdem bereits Disney ein Konkurrenzangebot zu Netflix, Amazon Prime Video und Co. angekündigt hat, droht den etablierten Größen im Streaming-Bereich nun noch mehr Wettbewerb.

Zu den WarnerMedia-Marken zählt auch HBO, der Lieferant von Serienhits wie Game of Thrones. Der WarnerMedia-CEO John Stankey versprach bei der Vorstellung des Dienstes ein "unwiderstehliches und wettbewerbsfähiges Produkt".

1 / 0
Tags
Bild aus "Freitag, der 13."
Bild aus "Freitag, der 13."
Aktuelles

"Freitag, der 13." kehrt zurück

23.10.2018: Wie u.a. das US-Branchenblatt Variety berichtet, ist ein Reboot der Horror-Reihe Fr [...]
Guillermo del Toro 2017 beim Festival in Sitges
Guillermo del Toro im Jahre 2017 beim Filmfestival in Sitges
Aktuelles

Guillermo del Toro dreht "Pinocchio" für Netflix

23.10.2018: Guillermo del Toro wird für Netflix seinen nächsten Film Pinocchio schreiben, produ [...]
Bild zu Monrovia, Indiana von Frederick Wiseman
Monrovia, Indiana von Frederick Wiseman - Filmbild 1
Trailer des Tages

Monrovia, Indiana

"Wenn Sie die ganze Geschichte wollen, müssen Sie alle Leute reinholen," sagt ein alter Mann am [...]
45 Years von Andrew Haigh
45 Years von Andrew Haigh
TV-Tipps

24.10.2018: Vergiftetes Jubiläum

Charlotte Rampling und Tom Courtenay sind seit 45 Jahren verheiratet. Aber das heißt nicht, das [...]
Bild zu Apostle von Gareth Evans
Apostle von Gareth Evans - Filmbild 1
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für Oktober 2018

Passend zum anbrechenden Herbst präsentieren Amazon Prime und Netflix ein volles Serien-Program [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.