Aktuelles: San Sebastian Film Festival prämiert Hirokazu Kore-eda

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2020Venedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Hirokazu Kore-eda im Jahre 2009 auf dem Toronto International Film Festival
Hirokazu Kore-eda im Jahre 2009 auf dem Toronto International Film Festival

29.06.2018: Auf der offiziellen Festival-Homepage hat das San Sebastian Film Festival verkündet, dass der japanische Filmemacher Hirokazu Kore-eda in diesem Jahr mit dem Donostia Award ausgezeichnet wird.

Für sein aktuelles Werk Shoplifters hat Kore-eda bei den diesjährigen Filmfestspielen von Cannes die Goldene Palme gewonnen; ferner zählen Maboroshi – Das Licht der Illusion (1995), Like Father, Like Son (2013) und Unsere kleine Schwester (2015) zu den Arbeiten des Autorenfilmers.

(Trailer zu Shoplifters)

 

Der 1962 in Tokio geborene Kore-eda ist der erste asiatische Filmemacher, der den Donostia Award erhält. 9 seiner Werke wurden bereits auf dem Festival präsentiert. In der Pressemitteilung heißt es:

„Hirokazu Kore-eda zählte immer zu den Filmemachern, die das Publikum auf dem San Sebastian Festival am meisten geliebt hat. Das Publikum schätzt die Sensibilität der Geschichten, denen es gelingt, geografische und kulturelle Grenzen zu überbrücken und mit uns über universelle Werte zu sprechen.“

 

Die 66. Ausgabe des San Sebastian Film Festivals wird vom 21. bis zum 29.09.2018 stattfinden. Mit der Verleihung des Donostia Awards im Victoria Eugenia Theatre wird ein Screening von Shoplifters einhergehen.

1 / 0
Tags

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.