Journalisten protestieren gegen das "Kastensystem" von Cannes

zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Jürgen Fauth

The Colors of Cannes

8.5.18: Eine Gruppe von Journalisten fordert, dass das Filmfestival von Cannes das "Kastensystem" der farblich unterschiedlichen Presseausweise beendet. Unter dem Titel "The Color of Cannes" lancieren sie eine Petition, die auf die langen Schlangen und ungleiche Behandlung von Filmkritikern aufmerksam machen will.

Die ca. 4,000 Presseausweise, die das Festival jedes Jahr verteilt, so erklärt die Webseite, sind in fünf verschiedene Farbcodes unterteilt. Je nach Farbe müssen Journalisten oft stundenlang auf jede einzelne Filmvorführung warten.

Gleichzeitig bedeutet aber eine "bessere" Farbe nicht, dass es die Auserwählten einfacher haben: Statt die gewonnene Zeit am Strand zu genießen, müssen sie härter arbeiten, weil sie mehr Zugang haben als ihre Kollegen, die ihre Zeit in langen Schlangen verplempern.

Betroffene und Unterstützer können die Petition hier unterschreiben.

 

 

1 / 0
Tags
Bild zu Buffalo Boys von Mike Wiluan
Buffalo Boys von Mike Wiluan - Filmbild 1
Trailer des Tages

Buffalo Boys

Ost trifft auf West und gute alte Knarren treffen auf raffinierte Martial-Arts-Skills in [...]
Mapplethorpe: Look at the Pictures von Fenton Bailey und Randy Barbato
Mapplethorpe: Look at the Pictures von Fenton Bailey und Randy Barbato
TV-Tipps

16.11.2018: SM und Blümchen

Er verkaufe Pornografie als Kunst, warfen ihm seine Kritiker vor und tatsächlich gehört [...]
"Trevor Noah" / "Beat" / "The Romanoffs"
"Trevor Noah" / "Beat" / "The Romanoffs"
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für November 2018

Vielfalt verspricht das Programm für den gefühlt ersten kalten Monat seit Jahren. Beste [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.