cannes

Claire's Camera von Hong Sang-soo
Claire's Camera von Hong Sang-soo
Kritik

Claire's Camera

„Ich war noch niemals in Cannes“, bekennt Isabelle Huppert. Natürlich spricht nicht die Schauspielerin diese Worte aus, sondern die Figur, die sie in diesem gerade mal 69 Minuten langen Spielfilm spielt: Sie ist Claire, eine Lehrerin, die eher zufällig während des Festivals an der Côte d’Azur weilt. [...]
Kritik

Volker Schlöndorff - Best of Edition

Beginnend mit seinem Spielfilmdebüt Der junge Törless nach dem Robert-Musil-Roman Die Verwirrungen des Zöglings Törleß , der bei den Filmfestspielen in Cannes 1966 für Furore sorgte, sind es überwiegend Literaturverfilmungen mit brisantem sozialem oder politschem Hintergrund, denen sich der [...]
Dancer in the Dark von Lars von Trier
Dancer in the Dark von Lars von Trier
Kritik

Dancer in the Dark (Blu-ray)

Wenn Lars von Trier ein Musical dreht, ist eins gewiss: Fröhlich im Regen getanzt wird darin [...]
Kritik

Elio Petri Edition

Betrachtet man die Rezeption der Filme Elio Petris in seiner Heimat, so gilt er wohl als [...]
Männer zeigen Filme & Frauen ihre Brüste von Isabell Šuba
Männer zeigen Filme & Frauen ihre Brüste von Isabell Šuba
Kritik

Männer zeigen Filme & Frauen ihre Brüste

Für die junge deutsche Regisseurin Isabell Šuba erfüllte sich im Jahr 2012 ein Traum, von dem [...]
American Honey/4 Blocks/Der Tod von Ludwig XIV.
American Honey/4 Blocks/Der Tod von Ludwig XIV.
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für Juni 2018

Das Streaming-Programm im Juni wird mindestens so gut wie das Wetter: Cannes ist gerade vorbei, [...]
Cannes

Cannes: Halbzeit

Es ist Halbzeit in Cannes — und naturgemäß wird es sich ab heute ein klein wenig leeren in [...]
Cannes

Cannes: Life Is Hard

Über das Festival von Cannes wird gerne geschimpft. Medienauftrieb, Medienrummel… . Aber die [...]