Specials: 13+ Klassiker aus Cannes und wo ihr sie sehen könnt

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Filmfest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Specials

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Nicht alle von uns können dieser Tage nach Cannes fahren, um die Creme de la Creme der neusten Filme zu bestaunen. Zum Trost haben wir uns in den Streamingangeboten und Mediatheken nach von der heimischen Couch aus verfügbaren Cannes-Klassikern umgeschaut.

Julieta/Paris, Texas/Taxi Driver
Julieta/Paris, Texas/Taxi Driver
  • L’enfant von Jean-Pierre und Luc Dardenne
    L’enfant von Jean-Pierre und Luc Dardenne

    Das Kind

    Gewinner der Goldenen Palme im Jahr 2005

    Filmemacher: Luc und Jean-Pierre Dardenne

    Darum geht’s: Ein labiler Vater mit Geldsorgen verkauft sein eigenes Neugeborenes an eine Drückerbande.

    Warum man den Film sehen sollte: Unsere Kritikerin schreibt: „[Hier] zeigen die Schauspieler, was sie denken. In langen Einstellungen sieht man die Gehirnzellen arbeiten und nimmt teil an der Verzweiflung, die von ganz unten ins Bewusstsein kriecht. Die Regisseure scheuen nicht davor zurück, die Charaktere an das Publikum auszuliefern… [Ein] keinesfalls unverdienter Gewinn, denn der Film geht unter die Haut und lässt kaum einen Zuschauer kalt.“

    Wo er zu sehen ist: Amazon Prime

1 / 13
Tags
Teufelskreis/Das verflixte siebte Jahr/Der Hobbit
Teufelskreis/Das verflixte siebte Jahr/Der Hobbit
Specials

Diese 11 Filme haben das Gesetz verändert

Welchen Filmen es im Laufe der Geschichte gelang Gesetze zu verändern, einzuführen oder [...]
Kure Kure Takora/La La Land/The Way We Were
Kure Kure Takora/La La Land/The Way We Were
Specials

Die 11 schönsten schlimmen Ohrwürmer aus Filmen

„Totoro, Totoorooo…“, „Dreams Are My Reality“ und „Übermut im Salzkammergut“. Wir haben uns [...]
El Eternauta
El Eternauta
Features

Der ewige Reisende

Zahlreiche Filmemacher, darunter auch die Argentinierin Lucrecia Martel, wollten schon Héctor [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.