Duffer-Brüder wehren sich gegen Plagiatsvorwürfe

zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Der Netflix-Hit "Stranger Things"
Der Netflix-Hit "Stranger Things"

05.04.2018: Wie wir gestern berichteten, wirft Charlie Kessler - Regisseur, Ko-Drehbuchautor und Produzent des Kurzfilms Montauk (2012) - den Stranger Things-Machern Matt and Ross Duffer vor, seine Filmidee unerlaubterweise als Fundament für ihre erfolgreiche Serie auf Netflix verwendet zu haben.

Nun haben die Brüder - wie u.a. Indiewire berichtet - durch ihren Anwalt Alex Kohner ein Statement veröffentlichen lassen, in welchem sie die Vorwürfe zurückweisen.

"Mr. Kesslers Behauptung ist völlig haltlos. Er stand in keiner Verbindung zur Entstehung und Entwicklung von Stranger Things. Weder haben die Duffer-Brüder Mr. Kesslers Kurzfilm gesehen noch haben sie mit ihm über irgendein Projekt gesprochen."

Kessler behauptet, er habe die beiden auf dem Tribeca Film Festival im Jahre 2014 getroffen und mit ihnen über die Idee, den Kurzfilm auszubauen, gesprochen.

1 / 0
Tags
Bild zu Werk Ohne Autor von Florian Henckel von Donnersmarck
Werk Ohne Autor von Florian Henckel von Donnersmarck - Filmbild 1
Aktuelles

Academy veröffentlicht 9 Oscar-Shortlists

18.12.2018: Gestern hat die Academy of Motion Picture Arts and Sciences die Shortlists für 9 [...]
"Pupille" von Jeanne Herry
"Pupille" von Jeanne Herry
Trailer des Tages

Pupille

Die Drehbuchautorin und Regisseurin Jeanne Herry befasst sich in ihrem neuen Werk Pupille mit [...]
Bild aus "Das Mädchen Irma la Douce"
Bild aus "Das Mädchen Irma la Douce"
TV-Tipps

19.12.2018: Tanz auf dem Tisch

Mit Das Mädchen Irma La Douce gelang Billy Wilder 1963 eine seiner vielen umwerfenden [...]
Roma/Tatsächlich... Liebe/Watership Down
Roma/Tatsächlich... Liebe/Watership Down
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für Dezember 2018

Der Winter wird atmosphärisch: Von herzerwärmenden und brutal-energetischen Filmen bei [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.