Video on Demand: Streaming-Empfehlungen für Mai 2020

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2020Venedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Video on Demand

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Netflix entführt uns ins Hollywood der 1940er Jahre, Amazon Prime liefert deutsches Indie-Kino und MUBI widmet sich dem wunderbaren Jim Jarmusch.

Stranger Than Paradise/Wenn Fliegen Träumen/Hollywood
Stranger Than Paradise/Wenn Fliegen Träumen/Hollywood
  • Netflix: Das Leuchten der Erinnerung

    Das tragikomische Roadmovie Das Leuchten der Erinnerung des Italieners Paolo Virzì basiert auf dem gleichnamigen Roman von Michael Zadoorian – und hat mit Helen Mirren und Donald Sutherland ein großartiges Star-Duo zu bieten. Erzählt wird von dem Ehepaar Ella und John, das eines Tages beschließt, den Heimatort Wellesley in Massachusetts zu verlassen, um in einem alten Wohnmobil in den Bundesstaat Florida zu fahren und dort das Ernest-Hemingway-Haus in Key West zu besichtigen. Im Laufe des Trips kommt Ella hinter ein Geheimnis des zunehmend dementen John, welches alsbald das Eheglück der beiden bedroht. Mirren und Sutherland, die schon im Jahre 1990 für das Biopic Bethune – Ein Arzt wird zum Helden gemeinsam vor der Kamera standen, haben die nötige Chemie, um die langjährige Vertrautheit zwischen Ella und John glaubhaft zu verkörpern; beide liefern sehenswerte Leistungen.

    Ab dem 01. Mai ist der Film im Programm von Netflix.

1 / 11
Tags

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.