TV-Tipps des Tages: Die tägliche TV-Schau: Samstag, 30.12.

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2020Venedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
TV-Tipp

In seinem Film Beim ersten Mal beweist Judd Apatow einmal mehr, dass es im Genre der romantischen Komödie zwischen Kitsch und Schlüpfrigkeit auch jede Menge Grautöne gibt. Ein unüberlegter One-Night-Stand hat in seinem Film fatale Folgen.


(Bild aus Beim ersten Mal; Copyright: Universal Pictures)

Die Fernsehjournalistin Alison (Katherine Heigl) feiert ihre Beförderung und lässt sich dabei auf ein Schäferstündchen mit dem Faulenzertypen Ben (Seth Rogen) ein. Acht Wochen später stellt sie fest, dass sie schwanger ist. Um dem Kind den bestmöglichen Start ins Leben zu geben, versucht das ungleiche Paar sich zusammenzuraufen. Erst einmal schlagen bei diesem Setup alle RomCom-Alarmglocken aus: uralte Geschichte, konservatives Familienbild. Aber so leicht macht es sich Judd Apatow zum Glück nicht: er lässt sich jede Menge Zeit für Nebenfiguren und zusätzliche Handlungsstränge, macht sich nicht über seine Figuren und deren Milieus lustig oder gibt sich mit schlichten Kontrasten zufrieden. Beim ersten Mal entfaltet ein so lustiges wie ehrliches Panorama der heterosexuell dominierten US-amerikanischen Mittelschicht.

Beim ersten Mal von Judd Apatow mit Katherine Heigl, Seth Rogen und Leslie Mann, 20:15 Uhr auf VOX

Außerdem zu sehen:

Aviator von Martin Scorsese, 20:15 Uhr auf RTL2

Die Braut des Prinzen von Rob Reiner, 20:15 Uhr auf ServusTV

Eine Frage der Ehre von Rob Reiner, 20:15 Uhr auf ZDFneo

Harry Potter und die Kammer des Schreckens von Chris Columbus, 20:15 Uhr auf Sat1

James Bond 007 — Casino Royale von Martin Campbell, 22:00 Uhr im ZDF

L.A. Crash von Paul Haggis, 22:05 Uhr auf ServusTV

Gomorrha — Reise in das Reich der Camorra von Matteo Garrone, 23:05 Uhr auf One

The King’s Speech — Die Rede des Königs von Tom Hooper, 23:50 Uhr auf ARD

Für immer Adaline von Lee Toland Krieger, 00:00 Uhr im MDR

Black Rain von Ridley Scott, 00:05 Uhr auf ZDFneo

Meuterei am Schlangenfluss von Anthony Mann, 00:45 Uhr im WDR

The Butterfly Effect von J. Mackye Gruber und Eric Bress, 01:15 Uhr auf Sat1

Leichen pflastern seinen Weg von Sergio Corbucci, 01:40 Uhr im RBB

Benny & Joon von Jeremiah S. Chechik, 03:10 Uhr auf Tele5

Unter Verdacht von Peter Yates, 03:45 Uhr auf RTL2

1 / 0
Tags

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.