Trailer des Tages: Cats

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Trailer des Tages

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Cats - Trailer (englisch)

Als gestern Nacht der erste Trailer zu Cats veröffentlicht wurde, ging ein Ruck durch’s Internet. Denn es ist einer dieser Trailer, bei dem man sich fragt, was zur Hölle man da gerade gesehen hat: Etwas großartiges oder doch etwas wie einen Horrortrip auf LSD? Nach Les Misérables hat Tom Hooper also wieder einen Musicalklassiker aufwändig verfilmt: Andrey Lloyd Webbers Cats handelt von der berühmten Katzenschar, die jedes Jahr auf einer Londoner Müllkippe einen großen Ball veranstaltet. Vor allem das Lied „Memory“ erlangte über die Musicalbühnen hinaus weltweite Bekanntheit.

In den Hauptrollen der Kinoversion: Jennifer Hudson, Judi Dench, Ian McKellen, James Corden, Idris Elba und Rebel Wilson. Dazu gesellen sich Musiker_Innen wie Taylor Swift und Jason Derulo sowie etablierte Tänzerinnen wie Francesca Hayward und das Hip-Hop-Duo Les Twins. Ein echtes Großereignis von einem Film. Wir sind gespannt auf den 25. Dezember 2019 — an diesem Tag startet Cats in den deutschen Kinos.

1 / 0
Tags
Der Hollywood Schriftzug
Der Hollywood Schriftzug
Aktuelles

Frauenanteil in Hollywood lag 2019 bei 20 Prozent

3.1.2020: Der Anzahl der Frauen in der US-amerikanischen Filmindustrie hat 2019 ein neues Hoch […]
Filmstill zu The Trouble with Being Born (2020) von Sandra Wollner
The Trouble with Being Born (2020) von Sandra Wollner
Trailer des Tages

The Trouble With Being Born

Das unmögliche Bild gehörte zu den wahrscheinlich aufregendsten deutschsprachigen Filmen der […]
Weißer Terror
Weißer Terror
TV-Tipps

Die TV-Schau: 17. bis 23. Februar 2020

William Shatner in einer seiner spannendsten Rollen, eine deutsche One-Take-Produktion, DEFA […]
Filmstill aus "Mein Nachbar Totoro"
Ab dem 1. Februar 2020 stehen zahlreiche Filme des Studio Ghibli auf Netflix.
Streaming-Tipps

Guide to Ghibli: 21 Anime-Klassiker auf Netflix

Von Februar bis April 2020 erscheinen insgesamt 21 Animationsfilme des renommierten japanischen […]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.