Streaming-Tipps: Streaming-Tipp des Tages: Land des Honigs

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2020Venedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Streaming-Tipps

Ein Beitrag von Bianka-Isabell Scharmann

Land des Honigs (2019) - Trailer (OmdtU)

Die Corona-Krise hat fast alle anderen Themen aus den Nachrichten verdrängt — was jedoch nicht bedeutet, dass die weiterhin existenten, großen Krisen unserer Zeit schon gemeistert wären. Ganz im Gegenteil. Daher bietet der heutige Weltbienentag den perfekten Anlass, eine Filmempfehlung auszusprechen, die an eines der drängendsten Probleme unserer Zeit gemahnt: Den Klimawandel, von dem die Bienen direkt betroffen sind. Das Bienensterben an sich ist zwar schon seit längerem nicht mehr als präsent in den Medien, trotzdem eignet sich der heutige Streaming-Tipp sehr gut, um stellvertretend an diese so direkte Konsequenz des Klimawandels zu erinnern. Ist die zentrale Botschaft von Land des Honigs doch, respektvoll mit dem Leben und der Natur selbst umzugehen. Denn wenn das Gleichgewicht kippt, man zu stark ausbeutet, hat dies Konsequenzen über die ausführende Person hinaus. 

Land des Honigs ist eine Dokumentation von Tamara Kotevska und Ljubomir Stefanov, die der Imkerin Hatidze Muratova und ihrem Verhältnis zu verschiedenen Bienenvölkern folgt. Zentrales Gebot lautet beim Imkern, das sie auch an jede lernwillige Generation weitergibt: Nimm nur die Hälfte, lass den Bienen genug für sich selbst. Nach der ersten Hälfte des Films, das sich in wunderschönen Bildern eindrücklich der Beziehung der Insekten mit Hatidze widmet, wird dieses Gebot in der zweiten Hälfte auf die Probe gestellt — mit dramatischen Folgen. 

Der Film gewann beim Sundance Film Festival in 2019 den „World Cinema Grand Jury Prize“ im Bereich Dokumentation. Zurzeit ist Land des Honigs als VoD auf amazon, im iTunes Store, im Maxdome Store, bei Rakuten TV, im sky store und bei MagentaTV im Kauf erhältlich. 

1 / 0
Tags

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.