In Memoriam: Hillmar Hoffmann gestorben

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
In Memoriam

Ein Beitrag von Joachim Kurz

Porträt von Hillmar Hoffmann
Hillmar Hoffmann

04.06.2018: Am  Freitag, den 1. Juni 2018 verstarb Hillmar Hoffmann, der Gründer und langjähriger Leiter der Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen im Alter von 92 Jahre alt. Hoffmann hat die Westdeutschen Kulturfilmtage im Jahre 1954 als Direktor der Volkshochschule in Oberhausen auf den Weg gebracht und war anschließend gleichzeitig Beigeordneter für Kultur der Stadt geworden. Unter seine Ägide, die bis zum Jahre 1970 andauerte, fiel unter anderem das Oberhausener Manifest im Jahr 1962, das den Beginn des „Neuen Deutschen Films“ markierte und verkündete frech „Papas Kino ist tot!“ Außerdem sorgte er mitten in den Zeiten des Kalten Krieges für eine Annäherung an die Staaten des Ostblocks, indem er Filmemacher aus den Staaten des Warschauer Paktes nach Oberhausen einlud, als andere deutsche Festivals wie etwa die Berlinale mit dieser Form des Austauschs noch ihre Probleme hatten

Doch nicht nur in der deutschen wie internationalen Festivallandschaft hat der Kulturpolitiker seine Spuren hinterlassen, auch das Bild von Frankfurt am Main hat er wie kaum ein anderer geprägt. Zwischen 1970 und 1990 war Hoffman Kulturdezernent der Metropole am Main und verantwortete in dieser Position nicht nur die städtischen Förderung freier Gruppen im Kulturbereich, sondern förderte in seiner Funktion auch eines der ersten kommunalen Kinos in Deutschland. Zudem gilt er als Erfinder und Initiator des Museumsufers in Frankfurt; während seiner 20-jährigen Amtszeit öffneten sage und schreibe 15 Museen ihre Pforten — unter anderem auch das Deutsche Filmmuseum im Jahre 1984.

Von 1993 an fungierte Hoffmann zudem als Präsident des Goethe Instituts in München, er lehrte Filmtheorie und Kulturpolitik an den Universitäten von Bochum, Frankfurt, als Honorarprofessor in Marburg, als Gastprofessor in Jerusalem und Tel Aviv und hatte zahlreiche weitere Funktionen inne. Außerdem prägte mit seinem 1979 erschienenen Buch Kultur für alle den bis heute geltenden und gegen viele Angriffe zu verteidigenden Anspruch, dass kulturelle Teilhabe für alle Bürger möglich sein müsse. 

1 / 0
Tags
Brandanschlag auf Gebäude von Kyoto Animations am 18. Juli 2019
Brandanschlag auf Gebäude von Kyoto Animations am 18. Juli 2019
Aktuelles

33 Tote bei Brandanschlag auf Anime-Studio in Kyoto

19.07.2019 — Tragödie im japanischen Kyoto: Bei einem Brandanschlag auf das Anime-Studio [...]
Taylor Swift in "Cats"
Taylor Swift in "Cats"
Trailer des Tages

Cats

Als gestern Nacht der erste Trailer zu Cats veröffentlicht wurde, ging ein Ruck durch’s [...]
Amy von Asif Kapadia
Amy von Asif Kapadia
TV-Tipps

19.07.2019: Unverwechselbar

Für Amy bekam Asif Kapadia 2016 den Oscar für den Besten Dokumentarfilm. Darin setzt er der [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.