Woody Allen als Posterboy der #metoo-Bewegung?

zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Joachim Kurz

Woody Allen im Jahre 2009
Woody Allen im Jahre 2009

05.06.2018: Der Filmregisseur Woody Allen hat in einem Interview mit dem argentinischen TV-Sender Periodismo per todos seine Sympathien für die #metoo-Bewegung bekundet. Weiter führte er aus, dass er eine Art Aushängeschild für die Bewegung sei, da er seit 50 Jahren im Filmgeschäft arbeite. In dieser Zeit, so führte er weiter aus, habe er mit unzähligen Schauspielerinnen zusammengearbeitet und nie sei dabei etwas vorgefallen, was man als unangemessenes Verhalten habe interpretieren können. Er habe immer ein wundervolles Verhältnis zu ihnen gehabt.

Allens Äußerungen zu diesem Thema stoßen vor allem deshalb auf große Aufmerksamkeit, weil es immer wieder zu vorwürfen gekommen war, er habe seine Tochter Dylan Farrow sexuell missbraucht. Seitdem kommt es zwischen Vorwürfen, öffentlichen Entkräftungen und erneuten Angriffen zwischen Woody Allen, seiner Ex-Frau Mia Farrow und verschiedenen anderen Beteiligten der heillos zerstrittenen Familie. Nach dem Bekanntwerden der Anschuldigungen hatten zudem einige frühere Darsteller*innen in Allens Filmen wie Greta Gerwig, Colin Firth und Ellen Page ihr Bedauern darüber ausgedrückt, mit dem Regisseur zusammengearbeitet zu haben. 

Im Interview zeigte sich Woody vor allem frustriert darüber, mit Übeltätern wie Harvey Weinstein auf eine Stufe gestellt zu werden, die so viele Frauen belästigt und genötigt hätten. Bei ihm hingegen seien die Vorwürfe vor allem auf Sorgerechtsstreitigkeiten zurückzuführen. 

1 / 0
Tags
Filmstill zu Gegen den Strom (2018)
Gegen den Strom (2018) von Benedikt Erlingsson
Aktuelles

"Gegen den Strom" gewinnt LUX-Preis

14.11.2018: In einer Pressemitteilung wurde verkündet, dass Benedikt Erlingssons Gegen den [...]
Chiwetel Ejiofor im Jahre 2016 auf der San Diego Comic Con International
Chiwetel Ejiofor im Jahre 2016 auf der San Diego Comic Con International
Aktuelles

Chiwetel Ejiofor gibt Regiedebüt

14.11.2018: Wie u.a. Variety und Blickpunkt:Film berichten, wird der Schauspieler Chiwetel [...]
Filmstill zu Dumbo (2019)
Dumbo (2019) von Tim Burton
Trailer des Tages

Dumbo

Tim Burton hat sich den vierten abendfüllenden Animationsfilm aus dem Hause Disney [...]
Dallas Buyers Club von Jean-Marc Vallée
Dallas Buyers Club von Jean-Marc Vallée
TV-Tipps

15.11.2018: Voller Körpereinsatz

Alle paar Jahre taucht ein Film bei den Oscars auf, der die immer gleiche alte Diskussion [...]
"Trevor Noah" / "Beat" / "The Romanoffs"
"Trevor Noah" / "Beat" / "The Romanoffs"
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für November 2018

Vielfalt verspricht das Programm für den gefühlt ersten kalten Monat seit Jahren. Beste [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.