Kevin Smith hatte Herzinfarkt

zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Kevin Smith auf der San Diego Comic Con International 2013
Kevin Smith auf der San Diego Comic Con International 2013

26.02.2018: Via Twitter teilte Kevin Smith seinen Fans vor einigen Stunden mit, er habe einen schweren Herzinfarkt erlitten - und postete direkt ein Foto aus dem Krankenbett.

"Nach der ersten Show heute Abend hatte ich einen schweren Herzinfarkt. Der Doktor, der mir das Leben gerettet hat, sagte mir, ich hätte eine 100%ige Blockade meiner LAD-Arterie (auch bekannt als "Witwenmacher")." (Kevin Smith auf Twitter)

Ferner schrieb Smith, er wäre wohl gestorben, wenn er die zweite Show nicht abgesagt hätte, um ins Krankenhaus zu gehen. Bei den Shows handelte es sich um Auftritte in einem Comicbuchladen in New Jersey.

Smith, der seit den 1990er Jahren u.a. als Drehbuchautor, Regisseur, Produzent und Schauspieler aktiv ist, hat derzeit zahlreiche Film- und Serienprojekte am Laufen, darunter eine Serienadaption seines Indie-Hits Mallrats (1995), ein Jay-and-Silent-Bob-Reboot und den Horrorfilm Killroy Was Here.

1 / 0
Personen
Tags
Die tanzende Pop-Ikone M.I.A.
MATANGI / MAYA / M.I.A. von Steve Loveridge und Maya Arulpragasam
Trailer des Tages

Matangi/Maya/M.I.A.

Jeder kennt Mathangi Arulpragasam, nur wahrscheinlich eher unter ihrem Künstlernamen M.I.A. Abe [...]
Im Herzen der See von Ron Howard
Im Herzen der See von Ron Howard
TV-Tipps

22.07.2018: Jagd auf den weißen Wal

Bevor sich Ron Howard für Solo: A Star Wars Story in die weit entfernte Galaxie begab, drehte e [...]
mother! von Darren Aronofsky
mother! von Darren Aronofsky
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für Juli 2018

Amazon Prime legt im Sommerloch mit einem starken aktuellen Filmprogramm vor, Netflix zieht nic [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.