Aktuelles: Ein Fest für das Kino?

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2020Venedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Joachim Kurz

Logo zur Fête du Cinéma
Fête du Cinema - Logo

11.04.2019 — In Frankreich — wo sonst? — gibt es schon längst ein Fest für das Kino. Die mehrtägige Fête du Cinéma erfreut sich bei unseren Nachbarn großer Beliebtheit und zog durchschnittlich in jedem Jahr 2,85 Mio. Zuschauer an. Was auch an dem Einheitspreis von vier Euro, zahlreichen Aktionen und Events sowie den Previews großer Filme liegt, die allesamt auf diesen Zeitpunkt hin terminiert werden. Die Fête du Cinema findet in Frankreich bereits seit 1985 statt — und zwar stets zu Beginn der Sommerferien. Im Frühjahr gibt es zudem in Frankreich noch Le Printemps du Cinéma, ein mehrtägiges Festival.

Kein Wunder also, dass bei einer solchen Erfolgsgeschichte und der verzweifelten Suche nach Wegen aus dem zumindest behaupteten Niedergang des Kinos auch die deutschen Branche über ein Fest für das Kino nachdenkt. Beim Filmtheater-Kongress, der derzeit in Baden-Baden stattfindet, wurden nun Pläne bekannt, es den Franzosen gleichzutun. Offensichtlich, so heißt es bei Blickpunkt: Film, laufen die Vorbereitungen dazu seit der Filmwoche in München im Januar. Zwar gäbe es noch keinen konkreten Termin, doch ein erstes — womöglich nur ein oder zweitägiges Kinofest sei für dieses Jahr angestrebt.

1 / 0
Tags
Tags

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.