2. Staffel für "Bad Banks"

zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Filmstill zu Bad Banks (2018) von Christian Schwochow
Bad Banks (2018) von Christian Schwochow

06.03.2018: Die vom ZDF produzierte TV-Serie Bad Banks, die zunächst auf Arte ausgestrahlt und auch in den Mediatheken von Arte sowie vom ZDF zur Verfügung gestellt wurde, hat sich als Erfolg bei Kritik und Publikum erwiesen. Nun berichtet etwa Meedia mit Verweis auf DWDL.de über die Pläne des ZDF, eine zweite Staffel folgen zu lassen. Drehbeginn und Ausstrahlungstermin seien allerdings noch unklar.

Im Zentrum von Bad Banks steht eine von Paula Beer verkörperte junge und ehrgeizige Bankerin, die in eine Intrige gerät. In weiteren Rollen sind Barry Atsma als Chef der Protagonistin sowie Désirée Nosbusch als skrupellose Investmentbankerin zu sehen. In unserer Kritik zur Serie heißt es:

"An den beiden Haupthandlungsorten Frankfurt am Main und Luxemburg sowie anderen Finanzmetropolen der Welt kontrastreich und mit feinen Gespür für Stimmungen inszeniert, strahlt Bad Banks eine derartige Kälte und Getriebenheit aus, dass Wall Street allenfalls wie ein müdes Vorspiel zu einem auf Lug und Betrug aufgebauten Turbokapitalismus wirkt, dem auch die staatlichen Regulierungsversuche nach der Finanzkrise des Jahres 2008 nichts anhaben konnten."

1 / 0
Tags
Bild zu Buffalo Boys von Mike Wiluan
Buffalo Boys von Mike Wiluan - Filmbild 1
Trailer des Tages

Buffalo Boys

Ost trifft auf West und gute alte Knarren treffen auf raffinierte Martial-Arts-Skills in [...]
Mia Madre von Nanni Moretti
Mia Madre von Nanni Moretti
TV-Tipps

18.11.2018: Zweiteilen

In Mia madre spielt der Regisseur Nanni Moretti zwar wie so oft selbst eine Rolle - das ganz [...]
"Trevor Noah" / "Beat" / "The Romanoffs"
"Trevor Noah" / "Beat" / "The Romanoffs"
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für November 2018

Vielfalt verspricht das Programm für den gefühlt ersten kalten Monat seit Jahren. Beste [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.