Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm (2018)

Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm (2018)

Bertolt Brecht, gespielt von Lars Eidinger, will unbedingt an den Erfolg seiner Dreigroschenoper anschließen und plant sein Werk als Dreigrsochenfilm auf die Leinwand zu bringen. Gemeinsam mit Komponist Kurt Weill (Robert Stadlober) machen sie sich 1929 an die waghalsige, filmische Umsetzung rund um Mackie Messer und Peachum. Doch das Projekt erweist sich als immer komplizierter als anfangs gedacht. Brecht soll damals wohl wirklich eine Verfilmung versucht haben, die jedoch kläglich scheiterte.

  • Trailer
  • Bilder
Bild zu Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm von Joachim A. Lang
Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm von Joachim A. Lang - Filmbild 1
Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm (2018) - Trailer (deutsch)

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen
Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm - Teaser
Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm - Teaser
Leserbewertung
von 5 bei Bewertungen
Titel
Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm (2018)
Originaltitel
Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm
Startdatum
FSK
18 (Festival)
Regie
Genre

Daten und Fakten

Produktionsland
Filmverleih
DVD
Blu-Ray
VoD & Streaming
TV

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen

Weitere Filme von

Joachim Lang