Filmstill zu Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm (2018)
Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm (2018) von Joachim A. Lang
Kritik

Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm (2018)

Nach dem großen Erfolg der Dreigroschenoper soll Bertolt Brecht als Autor dabei helfen, die Bekanntheit des Stückes auch an den Kinokassen zu einem Knüller zu machen. Doch Brecht hat ganz eigene Vorstellungen davon, wie der Film aussehen soll.
Kritik

Die Ruhrgebietstrilogie

Deutsches Filmkulturgut par exzellente… Adolf Winkelmanns Ruhrpottsaga im 4 DVD-Schuber, ergänzt durch seinen Film Super. Anspruchsvolle Filmfreunde kommen hier ohne Frage auf ihre Kosten. Wer die Filme noch nicht gesehen hat, sollte das spätestens jetzt nachholen. Bitterer Witz, originelle Ideen […]
In 3 Tagen bist du tot 2 - Teaser
Film

In 3 Tagen bist du tot 2

18 Monate sind vergangen seit Nina zur Zielscheibe eines Serienmörders wurde. Mittlerweile lebt […]
Junges Licht von Adolf Winkelmann
Junges Licht von Adolf Winkelmann
Kritik

Junges Licht

Früher, als die Kindheit einen zu langweilen begann, konnte selbst den Sommerferien etwas […]