Lars Eidinger

Filmstill zu Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm (2018)
Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm (2018) von Joachim A. Lang
Kritik

Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm (2018)

Nach dem großen Erfolg der Dreigroschenoper soll Bertolt Brecht als Autor dabei helfen, die Bekanntheit des Stückes auch an den Kinokassen zu einem Knüller zu machen. Doch Brecht hat ganz eigene Vorstellungen davon, wie der Film aussehen soll.
Die Blumen von gestern von Chris Kraus
Die Blumen von gestern von Chris Kraus
Kritik

Die Blumen von gestern (2016)

Holocaustforscher dürfen keinen Humor haben. Das ist mal klar. Dementsprechend verbiestert ist Totila Blumen. Seines Zeichens Historiker arbeitet und forscht er an der zentralen Stelle zur Aufklärung nationalsozialistischer Verbrechen in Ludwigsburg, ein riesiges Archiv mit immensen Massen an […]