Au revoir là-haut (2017)

Au revoir là-haut (2017)

Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Pierre Lemaitre (deutscher Titel: „Wir sehen uns dort oben“, der 2013 mit dem renommierten Prix Goncourt ausgezeichnet wurde, erzählt der Film von einem Ereignis aus den letzten Tagen des Ersten Weltkriegs, als ein französischer Offizier einen sinnlosen Angriff befiehlt, der zahlreiche Opfer fordert. Zwei seiner Untergebenen überleben das Massaker und nutzen die Gelegenheit, einem von ihnen eine neue Identität zu verschaffen. Und sowohl der Offizier wie auch die beiden einfachen Soldaten nutzen die Wirren der kommenden Nachkriegszeit, um schnell zu Reichtum zu kommen.

  • Trailer
  • Bilder
Au revoir là-haut von Albert Dupontel
Au revoir là-haut von Albert Dupontel
Au revoir là-haut - Trailer (OF)
Au revoir là-haut - Teaser Trailer (OF)

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen
Au revoir là-haut von Albert Dupontel - Filmplakat (FR)
Au revoir là-haut von Albert Dupontel - Filmplakat (FR)
Leserbewertung
3.2 von 5 bei 5 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne1
4 Sterne1
3 Sterne1
2 Sterne2
1 Stern0
Titel
Au revoir là-haut (2017)
Originaltitel
Au revoir là-haut
FSK
keine Angabe
Genre

Daten und Fakten

Produktionsland
DVD
Blu-Ray
VoD & Streaming
TV

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen

Weitere Filme von

Albert Dupontel