Filmfest Munchen 2018 Neues Deutsches Kino

Bild zu Jung von Henning Gronkowski
Yung von Henning Gronkowski - Filmbild 1
Kritik

Yung (2018)

Clubbing, Drugging, Fucking: Henning Gronkowski erzählt in “Yung” von vier Teenagerfreundinnen in Berlin, die in ihrer Parallelwelt des Hedonismus und der Realitätsflucht und der Lust und der Triebe herumhängen – basierend auf echten Charakteren und echten Erlebnissen.
Bild zu Liebesfilm von Robert Bohrer, Emma Rosa Simon
Liebesfilm von Robert Bohrer, Emma Rosa Simon - Filmbild 1
Kritik

Liebesfilm (2018)

Ein solcher Film ist rar im deutschen Kino, und er heißt ganz einfach: „Liebesfilm“. Er macht Spaß, ist aber keine Komödie herkömmlicher Natur. Er strotzt vor kuriosen Einfällen, ist aber keine schwere Kost. Und er erzählt seine Liebesgeschichte, so wie sie eben ist – authentisch.