Kurzinterview Felix Fuchssteiner & Katharina Schöde

zurück zur Übersicht
Interviews

Ein Beitrag von Maria Wiesner

Felix Fuchssteiner & Katharina Schöde Interview

Fünf Minuten Rampenlicht für die FilmemacherInnen auf dem Filmfest München. Dieses Mal mit Regisseur Felix Fuchssteiner & Regisseurin, Produzentin und Drehbuchautorin Katharina Schöde, die über ihre Arbeit an der Edelstein-Trilogie (Smaragdgrün, Rubinrot und Saphirblau) berichten. 

1 / 0
Tags
Asta Nielsen im Berliner Scala, 1934
Asta Nielsen im Berliner Scala, 1934 (5. Akt Kameliendame)
Features

Asta Nielsen - Der erste europäische Filmstar

Asta Nielsen zeigte, dass Film mehr sein kann als eine Jahrmarktsattraktion und wurde zur [...]
Hitler und Goebbels bei der UFA am 04.01.1935
Hitler und Goebbels bei der UFA am 04.01.1935
Features

Das düsterste Kapitel der Filmgeschichte

Solange es Film gibt, war er immer wieder beliebtes Instrument zur Manipulation der Massen. [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.