Aktuelles: Studie zeigt geringen Regisseurinnen-Anteil bei Dokumentarfilmen

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Bei den Dreharbeiten eines Dokumentarfilms
Bei den Dreharbeiten eines Dokumentarfilms

15.05.2019: Die AG DOK und der Bundesverband Regie haben im Rahmen des DOK.fest München eine Studie veröffentlicht, in welcher der Anteil von Frauen im Bereich der Dokumentarfilmregie untersucht wurde.

Die Ergebnisse zeigen, dass Regisseurinnen im Dokumentarfilm unterrepräsentiert sind. Bei Kinodokumentarfilmen ist der Anteil zwischen 2001 und 2017 zwar von 12,5 auf rund 30 Prozent gestiegen, stagniert jedoch seit einigen Jahren. Ein noch größeres Ungleichgewicht herrscht hinsichtlich der vergebenen Fördermittel. Das durchschnittliche Budget eines von einer Frau umgesetzten Dokumentarfilms liegt in den letzten Jahren noch immer um 136.000 Euro unter dem eines von einem Regisseur inszenierten Dokumentarfilms.

Bei dokumentarischen Arbeiten fürs Fernsehen ist das Ungleichgewicht zwischen den Geschlechtern sogar noch eklatanter: Nur in 25 Prozent der Fälle saß eine Frau auf dem Regiestuhl; bei 13 Prozent waren es gemischte Teams.

Hier finden sich alle Ergebnisse der Studie im Überblick.

 

1 / 0
Tags
Bild zu In the Heights von Jon M. Chu
In the Heights von Jon M. Chu - Filmbild 1
Trailer des Tages

In the Heights

Die Lichter gehen an in Washington Heights. Gleich außerhalb der U-Bahn-Station 181st Street [...]
Die Wikinger von Richard Fleischer
Die Wikinger von Richard Fleischer
TV-Tipps

Die TV-Schau: 9.12.2019 bis 15.12.2019

Falk Straub hat sich durch das Fernsehprogramm der aktuellen Woche gewühlt und die besten [...]
Streaming Empfehlungen Dezemeber 2019 Montage: Marriage Story / The Aeronauts / Tangerine
Marriage Story / The Aeronauts / Tangerine
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für Dezember 2019

MUBI bringt uns zur Weihnachtszeit Charlie Chaplin ins Heimkino, Netflix bricht uns mit einem [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.