Filmfest München integriert Drehbuchautor_innen

zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Die Basis eines guten Films: das Drehbuch
Die Basis eines guten Films: das Drehbuch

19.04.2018: Es mag sich für Außenstehende nach einem recht kleinen Schritt anhören, ist für Betroffene jedoch ein wichtiger Durchbruch im Kampf um die Wertschätzung des eigenen Schaffens: Wie Blickpunkt:Film berichtet, wird das Filmfest München in Zukunft die Drehbuchautorinnen und Drehbuchautoren in seinem Festival-Printmagazin nennen.

Christian Lex, Vorstandsmitglied des Verbandes Deutscher Drehbuchautoren, teilte seine Freude hierüber mit und erklärte die hohe Bedeutung dieser Entscheidung:

"Seit Jahren versuchen wir Autoren beim Filmfest München ein Umdenken zu erreichen, was die bislang ausgebliebene Würdigung der Drehbuchautoren im Printmagazin anbelangt." (Lex, zitiert nach Blickpunkt:Film)

Es habe, so Lex, zahlreiche Gespräche, insbesondere mit Ulrike Frick, der Leiterin der Fernsehreihe, gegeben - und nun sei es zu einem zeitgemäßen Umgang mit dem Drehbuchautor_innen-Beruf gekommen.

Das diesjährige Filmfest München wird vom 28.06. bis zum 07.07.2018 stattfinden.

1 / 0
Tags
Bild zu Il cratere von Luca Bellino, Silvia Luzi
Il cratere von Luca Bellino, Silvia Luzi - Filmbild 1
Trailer des Tages

Il cratere

Auf dem Jahrmarkt händigt Rosario (Rosario Caroccia) Stofftiere an die Gewinner aus, in [...]
Alles was kommt - Bild
Alles was kommt - Bild
TV-Tipps

19.11.2018: Ungewisse Zukunft

Alles was kommt heißt im Original L’Avenir - Die Zukunft. Und die ist in Nathalies (Isabelle [...]
"Trevor Noah" / "Beat" / "The Romanoffs"
"Trevor Noah" / "Beat" / "The Romanoffs"
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für November 2018

Vielfalt verspricht das Programm für den gefühlt ersten kalten Monat seit Jahren. Beste [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.